Frage von richrichchris, 95

drogentest beim führerschein meiner tochter?

hallo, meine tochter wurde bei einem festival mit ampf erwischt ,und wurde auch vor gericht verhandelt. sie hat sozialstunden auferlegt bekommen für den besitz von amph, getest wurde sie nie. so mei frage, sie hat jetzt vom landratsamt en brief bekommen wo sie nen urintest oder ne haarprobe abgeben soll ansonsten ist der führerschein weg. ist es frei gestellt ob haar oder urin , wer entscheidet das ?? macht man das beim hausarzt?? wie läuft sowas ab????? vielen dank im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nancycotten, Community-Experte für MPU, 27

Ampehetamine gehören zu den harten Dorgen. Anders als bei Cannabis reicht allein der Konsum aus um die Fahrerlaubnis zu entziehen. Nun ist der Konsum der Behörde ja (noch) nicht bekannt und deshalb wurde nun das FÄG (= fachärztliches Gutachten) angeordnet, um festzustellen ob deine Tochter konsumiert.

Sollte es also zu einer Haaranalyse kommen und der Konsum noch nachgewiesen werden können, wäre der FS weg. Dieser kann dann nur durch eine pos. MPU neu erlangt werden, für die mind. 6 Monate (bei harten Drogen oft auch ein Jahr) Abstinenz nachgewiesen werden muss.

Auch das Zugeben beim FÄG, dass man diese Drogen konsumiert hat, führt zum gleichen Ergebnis....

Es ist also wichtig sich entsprechend auf diese Untersuchung vorzubereiten.

Mein Rat wäre, sich mal in diesem Forum (im Bereich MPU und Rauschmittel) schlau zu lesen, dort bekommst du alle deine Fragen beantwortet:

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php

Antwort
von TheAllisons, 55

Das wird vom Amtsarzt dort auf der Behörde gemacht.

Kommentar von Spezialwidde ,

Genau so sieht das aus!

Kommentar von richrichchris ,

muss sie da erst vorsprechen?? ist da der führerschein wirklich weg?? muss dazu sagen, sie wurde mit dem mist in der tasche erwischt (0,6g) es wurde auch kein test gemacht so das ma sach kann sie hätte konsumiert.

Antwort
von Dunkel, 46

Kann "deine Tochter" nicht einfach beim LRA anrufen und nachfragen? Ich denke da bekommt sie die besten Antworten...

Kommentar von richrichchris ,

hmmmmm, natürlich ne möglichkeit, aber viel antworten wird man da bestimmt net bekommen., ich werd sie auf jeden fall anrufen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community