Drogenscreening/ Ärztliches Guthaben bei Cannabisbesitz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Angaben auf der Seite beziehen sich auf Präzedenzfälle, also Gerichtsurteile die für bestimmte Fälle gefällt wurden und sagen nichts über deinen Fall aus, da es sich in deinem individuellen Fal immer anders entwickeln bzw. anders ausgelegt werden kann.

Du bist minderjährig und wurdest mit Canabisresten in Verbidnung gebracht. Die Polizei kann und wird wahrscheinlich das ganze an die Staatsanwaltschaft und Führerscheinbehörde weitergeben. Wegen der Geringfügigkeit wird das ganze vermutlich eingestellt.

Da Du keine Angaben gemacht hast (sehr klug von Dir!), KANN die Führerscheinstelle (muss aber nicht) bei der Beantragung des FS die Fahrtüchtigkeit in Frage stellen, da Sie einen Hinweis von der Polizei bekommen hat. Dann wirst Du vermutlich zu einem Ärztlichen Gutachten eingeladen, das feststellen soll ob Du häufiger konsumierst und ob Du eine MPU absolvieren musst bevor Du eine FE bekommst. Das heisst dann Urintest mit Drogenscreening und Befragung zu Konsumhäufigkeit und -verhalten, welches Du auch tragen musst wenn es von der FSS angeordnet wird.

Am besten also keine schlafenden Hunde wecken und selbst mal darüber nachdenken ob Dir der kurzfristige Rausch mehr Wert ist als die Mobile Freiheit durch den Führerschein. Bleib abstinent ab sofort und WENN was von der FSS angeordnet werden sollte hast Du auch nichts zu befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rivaillez
20.06.2016, 17:42

Erst einmal danke für die schnelle Antwort. Ich hätte dazu noch weitere Fragen. Sollte man bei den Fragen zum Konsumverhalten sagen, dass man es noch nie gemacht hat? Des Weiteren würde ich gerne wissen, was passiert, wenn ich zur Zeit des Eintreffens eines Briefes von der Führerscheinstelle nicht zu Hause bin (bald sind Sommerferien, ich fahre in den Urlaub)? Wie ich gelesen habe, muss man dem äG innerhalb kürzester Zeit Folge leisten. Bei einem Nichterscheinen soll folglich eine MPU verordnet werden.

0
Kommentar von Rivaillez
20.06.2016, 18:33

Prüfung steht noch an. (Praxis) Allerdings ist sie noch nicht angemeldet, ich würde sie aber wahrscheinlich in den nächsten Wochen machen. Es wäre jetzt auch sehr umständlich bzw unmöglich zu warten, bis ein Brief von der FSS kommt (geschweige denn, dass dieser überhaupt kommt).

0
Kommentar von Rivaillez
20.06.2016, 20:51

Außerdem würde ich noch gerne wissen, ob man den Test selbst bezahlen muss? Ich selbst würde das nicht akzeptieren diesen zu bezahlen, da keine konkreten Beweise vorliegen, dass ich konsumiert habe.

0