Frage von Hahawu3ir, 112

Drogenrausch wert?

Ich frage mich schon seit Längerem ob ein Drogenrausch wirklich so toll ist und es das ganze Risiko echt wert ist. Oder ob man genauso gut bei Alkohol bleiben kann.

Antwort
von john201050, 6

ein alkoholrausch ist ein drogenrausch! (alkohol = harte droge)

man kann natürlich beim legalen alkohol bleiben, das macht alkohol aber nicht zur weniger schädlichen droge. https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/imagepicker/1404/drogenbild.jpg

das schaden/nutzen verhältnis von alkohol ist auch sehr schlecht. die wirkung ist nur mittelmäßig, man hat einen kater, das ganze ist sehr schädlich für den körper und das abhängigkeitspotenzial ist auch nicht zu vernachlässigen.

bis auf die legalität spricht absolut nichts für alkohol. eine dreckige und traurige droge.

Antwort
von Kodringer, 36

Das kommt darauf an welche Droge, allerdings finde ich dass Alkohol einer der Substanzen ist, die am meisten schädigen und dazu noch kaum etwas bringen als zu betäuben. Alkohol mit LSD zu vergleichen ist wie einen Stein mit einem Regenbogen gleichzustellen. Bei vielen anderen Substanzen, vor allem Halluzinogenen, kann man sehr viel lernen und auch damit Krankheiten behandeln - Alkohol hat damit eigentlich überhaupt nichts zu tun.

Von der Wirkung her ist es genau so: Es kommt eben immer darauf an was du suchst. Wenn es dir um eine schnelle und kurze Berauschung geht, ist Alkohol genügend. Nicht aber, wenn du tiefgründigeres über dich, die Menschen oder die Welt lernen willst.

Antwort
von stubenkuecken, 43

Alkohol ist eine Droge. Ob es sich lohnt die Risiken eines oder mehrerer Alkoholmissbräuche einzugehen, muss jeder selbst entscheiden.

Antwort
von Wieser97, 68

Kommt drauf an, da die trips unterschiedlich ausfallen können, bei kokain z.b du hast energie ohne ende könntest die ganze nacht tanzen hast kraft ohne ende und füllst dich großartig. Allerdings kannst du pech haben dein körper zeigt eine überreaktion du bekommst schüttelfrost kalten schweiß und deine pumpe treibt auf 220. Nicht schön, besser du zündest dir mit ein paar freunden einen dübel an die nebenwirkungen beschrenken sich auf einen trockenen mund und hunger 😂 

Das wäre vertretbar ;)

Antwort
von Malavatica, 66

Ich fand das Ganze eher enttäuschend bei meinen ersten Versuchen. 

Bei Koks hat es mir aber gefallen, so wach zu sein und mich absolut wohl zu fühlen. Aber Vorsicht, man hat sofort Lust auf mehr. Diese Droge macht gierig auf mehr. 

Von daher würde ich sagen, lass es bleiben. 

Alkohol tut es genauso und ist legal. 

Und mach es bitte nicht, um cool zu wirken oder unbedingt dazu gehören zu wollen. Benutze dein eigenes Hirn. 

Kommentar von Geierdoodl ,

Koks ist so ekelhaft

Antwort
von mairse, 59

Da stellst du dir eine ziemlich seltsame Frage, da Alkohol auch eine Droge ist und der Rausch folglich auch ein "Drogenrausch"

Alkohol zählt mit zu den gefährlichsten Drogen überhaupt, alleine hier in Deutschland sind 2 Millionen Menschen abhängig und jedes Jahr sterben hier 74.000 Menschen an der Droge Alkohol.

Ob sich ein Rausch illegaler Drogen "lohnt" ist auch eine sehr schwammige Frage, da nicht von jeder illegalen Droge das selbe Risiko ausgeht und jede Droge anders wirkt. Da nusst du schon genauer werden welche Droge du meinst.

Kommentar von Hahawu3ir ,

Danke erstmal für die Antwort aber mit welcher kennst du dich denn aus ?

Kommentar von mairse ,

Erfahrungen gemacht habe ich mit: Cannabis, LSD, Pilzen, Trüffeln, DPH, MDMA ("Ecstasy"), Amphetamin ("Speed"), 2-CB, Salvia, Opiaten (Codein, Kratom wenn man es als Opiat bezeichnen möchte), Benzos (Tavor, Valium). Ich denke des müssten alle sein.

Aber ich kenn mich auch mit den meisten anderen Drogen aus, durch theoretisches Wissen und Erfahrungen von Bekannten/Freunden.

Kommentar von seife23 ,

Nette Liste mairse ;)

Antwort
von Leonider, 17

Alkohol ist irgendwie dreckig finde ich. Da wird nur alles betäubt und man erlebt eigentlich weniger als nüchtern (kann natürlich auch mal ganz schön sein). Bei anderen Drogen ist es meist so, dass man krassere Gefühle als je zuvor hatte.

Antwort
von DuddyYo, 38

Ich will dir ja nicht dein Weltbild zerstören, aber Alkohol ist genau so eine Droge wie die illegalen. Und gar nicht mal so ungefährlich.

Jeder muss für sich selber entscheiden ob der Rausch die Risiken aufwiegt. 

Antwort
von WasSollHierhin, 17

Drogentrips gehören zu den geilsten Sachen die es überhaupt gibt! Der richtige Umgang mit Drogen fällt den meisten Meschen aber sehr schwer und so geht das ganze nach hinten los... Wenn man jemanden kennt der schon viel Erfahrung diesbezüglich hat, sich gut damit auskennt, dem man vertraut und auch weiß wie man mit solchen Substanzen umgeht, dann ist das Risiko das dir etwas passiert eigentlich bei Null. Du kannst dich auch selbst mit dem Thema auseinandersetzten und eigene Versuche starten, allerdings besteht dann die Gefahr das du dich überschätzt und glaubst alles zu wissen, was dann dazu führen kann das du nach Einnahme der Droge aufeinmal heulend in irgend der Ecke liegst oder dir sonst was passiert. Alkohol ist übrigens die schädlichste Droge die es überhaupt gibt nur mal so am Rande.

Antwort
von LaQuica, 31

Über das Risiko bei den Illegalen Drogen Gedanken machen aber sich die legalen dauerhaft hinter die. Birne kippen ohne zu überlegen :D gerade bei solchen Leute wie dir ist es wirklich Gefährlich illegale Drogen zu Konsumieren, nicht wegen den Gefahren an sich sondern wegen deiner einstellung dazu. Das ist das einzig gefährliche. 

Antwort
von ohrpolar1990, 8

Ich empfehle dir den YouTube kanal Open Mind .. der Kerl ist der größte Junkie den ich je gesehen hab aber seine Drogeninfo-Videos bzw Trip-berichte sind richtig gut. 

Kommentar von Leonider ,

er ist doch kein Junkie! Das stellt den Kanal in einem völlig falschen Licht dar

Kommentar von ohrpolar1990 ,

Hey ich mag den Kanal und den Typen voll gerne aber in meinen Augen ist der ein Junkie.. auch wenn er die Drogen halbwegs verantwortungsvoll nimmt.

Antwort
von meggie105, 48

wenn du schon säufst, kommts auch nicht mehr darauf an, ob du jetzt einmal noch kiffst oder sonst was nimmst. alkohol bringt genauso viele risiken mit sich, ist dir das eigentlich klar?

Kommentar von Hahawu3ir ,

natürlich ist mir das bewusst

Kommentar von Kodringer ,

Nein eben nicht, viele Drogen bergen weniger Risiken als Alkohol.

Kommentar von Leonider ,

genau so viele? Eher viel mehr!

Antwort
von KalifvonBerlin, 53

hahahahaha, beib mal bei deinem cidre

es ist nicht zu vergleichen

Kommentar von meggie105 ,

achtung, der harte drogenboss hat gesprochen!

Antwort
von insalata2, 45

Ein Rausch mit Alkohol langt. Dann kongtrolliert trinken mit Genuß, sonst sterben zu viele Zellen im Gehirn ab.

Kommentar von Leonider ,

sieht man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten