Frage von Dejo88, 58

Drogenkonsum Eigenbedarf?

Also meine frage ist: Wenn ich z.b eine Line Kokain zu sich nehme, aber ich danach kein einziges gramm von kokain besitze, das ist doch eigentlich nur der eigenbedarf gewesen weil die polizei nicht nachweisen kann das ich das kokain besaß? Oder

Antwort
von MarKing93, 16

Die eine Line ansich ist strafrechtlich gesehen nicht schlimm, dumm wird es nur wenn ein Führerschein vorhanden ist oder gerade gemacht wird. Die Führerscheinstelle kriegt das nämlich mit und dann heißt es für die nächsten 12 Monate Abstinenz mit anschließender MPU.

Kommentar von clemensw ,

wenn ein Führerschein vorhanden ist oder gerade gemacht wird

oder in den nächsten 10 Jahren geplant ist. So lange bleibt das nämlich in der Datenbank der FsSt.

Antwort
von Artus01, 39

Sofern keine weiterer Stoff  gefunden wird, passiert nichts weiter. Ja, ist straffrei.

Antwort
von Barolo88, 40

Kokain einnehmen ist nicht verboten, nur das besitzen und verkaufen, klingt komisch ist aber so

Kommentar von vierfarbeimer ,

...und weiter gehts nach der nächsten Maus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten