Frage von CopyRight444, 80

Drogen Anzeige Führerschein?

Hallo ich wurde mit Drogen erwischt 100g Weed und wenns hoch kommt 0,5 g pep MIT 17 JAHREN das beim fahren ICH ABER NUR BEIFAHRER war sie haben keine test von mir wie z.B beweiße das ich was im blut hätte. Das verfahren läuft seit März und der Polizist meinte er weiß nicht ob mein Führerschein entzogen wird das schickt er an die Führerscheinstelle. Bis heute weiß ich nicht brescheid ob ich ihn behalten darf oder nicht, ich fahre seit Mai seit dem ich 18 bin, habe nichts von der Führerscheinstelle gehört... Und ich möchte mir eine Neues Auto zu legen was ich auf Zahlung nehmen mag und ich nicht weiß ob bald mir evtl. der Führerschein entzogen wird und dann hab ich ein Auto.Kredit am laufen was mir aber nichts bringt.

Ich möchte nur wissen ob ich mein Führerscehin entzogen bekomme, kollege wurde in Frankreich erwischt ( er ist gefahren Pep, Thc im blut 5 tage später kam der brief führerschein entzogen ) Vielen dank im voraus

Antwort
von Gehoergaeng, 49

Zur Sicherheit würde ich erstmal sauber bleiben und warten ob du in den nächsten 3 Monaten Post von der Straßenverkehrsbehörde bekommst. Dann machst du einen Test und wenn dir nichts nachgewiesen wird, müssen die für alles aufkommen.

Um das Zeug schnell aus dem Organismus zu bekommen, viel trinken, Sport treiben und nicht allzu fettig essen.

Kommentar von CopyRight444 ,

Habe mich bereits nach 1 1/2 Monaten auf Thx getestet. Bin Clean. Genau das Denke ich mir auch, Danke 

Antwort
von JonSnoww, 52

Denke nicht dass die das dürfen, im Endeffekt bist du ja nicht gefahren! Du hast ebenfalls deine Rechte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten