Dritte Festplatte SSD oder HDD?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

SSDs sind grundsätzlich teurer, da bekommt man für weniger Geld eine HDD mit mehr Speicherplatz.

SSDs sind von der Handhabung etwas komplizierter, da du aufgrund der Art der Flash-Zellen sensible Daten nicht einfach "spurlos" löschen kannst oder diese auch allgemein empfindlicher sind. Dafür sind sie nunmal schneller als HDDs, ich würde sie aber nur als Speicherort für das Betriebssystem empfehlen, da booted der PC auch schneller.

Vielen Grüße,

Siedler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlyasRaoulYT
19.02.2016, 14:50

Ja dann wenns so weit ist werd ich mir ne HHD holen, danke!

0

Hallo AlyasRaoulYT,

Über wie viel Speicher sollte die neue Platte verfügen? Für Spiele kann ich dir die WD Black empfehlen. Die wurde genau fürs Zocken und Arbeit mit anspruchsvollen Programmen entwickelt. Hier könntest du ein Blick darauf werfen:http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=7600 Der Dual-Core Prozessor bietet eine doppelte Verarbeitungsleistung und die StabelTrack Technologie wird dafür sorgen, systembedingte Schwingungen von anderen Komponenten zu reduzieren.
Wie viel Kapazität hat die Systemplatte?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir ne SSHD 2TB von Seagate, die dinger sind 5x schneller als normale HDDs und kosten aber nur 90euero, und sind somit richtig gut für spiele. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon einmal an Hybriden gedacht? SSHD?

Sind auch nicht all zu teuer und schneller als HDD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir ne hdd einfach 4 tb und die kosten fast nichts. Kannste alle Spiele downloaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung