Frage von MLSxx, 9

Dringenden ratschlag bitte?

Hey ihr lieben,
Ich war april 2015 in brasilien und dort wurde ich schnell sehr braun. Nun ein halbes jahr danach kommt meine normale hautfarbe zum vorschein und ich merke immer mehr, das pigmentflecken auf meiner haut erkennbar sind.Und daher ich auch noch die anti baby bille maxim nehme und in dieser packungsbeilage steht das eine der nebenwirkungen bräunliche pigmentflecken sein kann, macht die sache natürlich noch schlimmer.
Meine Frage ist: wenn ich die pille absetzte gehen diese flecken dann auch wieder weg? & wenn nicht, kennt ihr cremes die helfen könnte oder andere methoden? Physisch machen mich diese pigmentflecken echt fertig. Danke für jede antwort :) lg

Antwort
von pn551, 9

Wenn man die Pille wieder absetzt, gehen nach mehr oder weniger langer Zeit die Verfärbungen der Haut wieder weg. Ich hatte das früher auch. Vor allem seitlich an den Ellbogen, immer da, wo direkt unter der Haut Knochen sind. Wangenknochen können auch betroffen sein.

Es gibt in der Apotheke Bleichcreme. Versuche es mal damit, aber wenn Du die Pille weiterhin nimmst, dann nutzt es nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten