Dringende Versicherungsfrage: Nicht mehr familienversichert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Such dir eine gesetzliche KK aus. Ich hab damals die meiner Eltern genommen. Hast du schon eine Sozialversicherungsnummer? Falls nicht, erhältst du sie, sobald du dich bei deiner KK angemeldet hast.
Sobald du die nummer hast, teilst du sie deinem AG mit. Er erledigt dann den Rest. RV und die anderen Versicherungen wie Alos und Pflege werden über deine KK mit abgerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieVivideen
28.11.2015, 18:55

okay danke

0

Wenn du (auch bei mehreren verschiedenen Jobs) insgesamt mehr als 450 € verdienst, bist du versicherungspflichtig und musst eine eigene Krankenkasse  haben und natürlich auch bezahlen.

Übrigens,sind alle Arbeitgeber für den VOLLEN Sozialbeitrag haftbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung