Frage von nesrin5290, 46

Dringende Hilfe bin verzweifelt und habe angst schwanger zu sein?

Guten Abend! Ich bin 22 und studiere Jura. Am 18.12.2015 hatte ich GV, während dessen sich das Diaphragma verschob. Hormonelle Verhütungen vertrage ich leider nicht, daher verhüte ich mit einem Diaphragma. Normalerweise sollte ich meine Periode bekommen, welche seit ca. 3 Tagen ausbleibt. Habe seit 2-3 Tagen ein leichtes ziehen im Bauch wie kurz vor der Menstruation. Jetzt habe ich ziemlich angst schwanger zu sein! Ich liebe Kinder über alles, aber im Moment kann ich keins auf die Welt setzen. Denkt ihr eine Schwangerschaft ist hier möglich? Am GV-Tag war ich lt App-Kalender fruchtbar. Bitte um Hilfe! :(

Antwort
von cocadia, 30

Keinen bange deine Periode könnte dich auch nur um ein paar Tage verschoben haben jetzt warte einfach noch ein paar Tage und wenn sie bis dahin nicht gekommen ist dann hol dir einfach einen Schwangerschaftstest oder gehst zum Arzt wenn du schwanger bist dann gibt es ja auch noch die gute alte leiter

Antwort
von MelinaKaas, 22

Da können wir verscheinlich auch nur raten ; hol dir einen Schwangerschaffts Test oder gehe zum Artzt. Du schaffst das! LG, Melina.

Antwort
von SarahKittyCat, 8

Die Regel kann sich auch durch Stress verschieben.
Mach einen test!

Antwort
von Alex18999, 19

Guten Abend :)
Wir sind keine Ärzte und können deshalb nicht in deinen Bauch schauen

Mach doch mal einen schwangerschaftstest !
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten