Frage von Blokkm0nsta, 71

Dringende Hilfe bei Übernachtung?

(Dumme Kommentare könnt ihr euch Sparen) Freundin schwanger 16 selber 21 (Kindes Vater) Sie will bei mir Übernachten ihre Eltern sind strickt dagegen, ihre Ängste das sie Polizeilich abgeholt wird (1 Übernachtung)

Würde die Polizei bei der 1ten Nacht schon kommen ? Wenn ja würden sie, sie wieder mitnehmen?

(Wir sind Glücklich zusammen und sie ist dabei den Eltern das Sorgerecht zu entziehen)

LG und Danke für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anyfail, 68

Wenn die Polizei gerufen wird, ja. Die Frage ist, ob die Eltern das machen würden. Ich denke nicht. Allerdings ist es vielleicht auch besser, sich daran zu halten, bevor die Eltern dir den Umgang mit ihr komplett verbieten aus Sorge um sie. Ich denke es wäre gut, das ganze erstmal zu lassen, um die Eltern von dir zu überzeugen und zu zeigen, dass du vielleicht trotzdem der richtige bist. Ich hoffe ich bin richtig in der Annahme, dass die Eltern es auf Grund der jungen Schwangerschaft ihrer Eltern verbieten?

Kommentar von Anyfail ,

Achso, wenn es darum geht, dass die Tochter so zu sagen spurlos verschwunden ist startet die Polizei frühstens nach 24h eine Suchaktion. Möglicher Weise auch erst nach 3 Tagen.

Kommentar von Anyfail ,

Tochter* :D

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Und wenn man weiß "wo" sie ist?

Antwort
von 1234DieFrage321, 71

Mit 16 darf sie selber entscheiden wo sie sein will also hat ein recht darauf der Polizei (falls nötig) zu sagen dass die nicht weg und zu den Eltern will aber trotzdem wird die Polizei sie dann mit nehmen und dann kann sie entscheiden wohin sie will

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Ja das weiß ich schon.. Der einzige Weg ist dann das Heim..

Kommentar von schokocrossie91 ,

Seit wann ist man in Deutschland mit 16 volljährig?

Kommentar von 1234DieFrage321 ,

nicht volljährig aber du hast das recht darauf wo du sein willst das musst du der polizei sagen dann hat diese die pflich dir zuzuhören und dann zu entscheiden

Antwort
von 1fragmichnur, 52

schwierig ,,die eltern haben aufenthaltbestimmungsrecht ,,,mhmmm,,,,kann man probieren ,,ich denke es wird keine rechtlichen konsequenzen haben ,,aber ihr solltet vielleicht noch das jugendamt einschalten ,,,,um hilfe zu bekommen,,,,wünsche euch 3 viel glück ,,,

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Dankesehr. :)

Antwort
von vxmeow, 63

Ihr solltet das echt nicht riskieren. Vor allem wenn sie ihren Eltern das Sorgerecht entziehen möchte, sieht man es sicherlich nicht gerne wenn sie einfach abhaut. Dann wird sie doch wahrscheinlich erst recht als Kind verstanden und nicht wie sie es eigentlich möchte als verantwortungsvolle Person.

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Danke. :)

Antwort
von Laylaah, 63

Polizei übernimmt das erst nach 24 std da ja keine Gefahr für sie besteht, aber wenn Polizei kommen würde wär das auch eine Meldung ans Jugendamt ,oder ? 

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Das weiß ich ja leider nicht.. :/ Aber danke. :)

Kommentar von raphaelsex ,

theorethisch ja...

Antwort
von nowka20, 25

ab 16 jahren darf man selber entscheiden, wo man wohnen möchte.

Antwort
von Ini67, 48

Sie ist schon schwanger. So what?

Kommentar von Blokkm0nsta ,

Ja ist doch nicht Schlimm funktioniert es denn? bzw kann was passieren?

Kommentar von Ini67 ,

Was wollen sie denn? Also die Eltern?

Ziel sollte eine Art von Einigung sein. Auch um des Kindes Willen. Ihr werdet vermutlich noch auf Unterstützung angewiesen sein? Also solltet ihr auch nicht unnötig provozieren....

Überlegt gut was ihr tut... 

Aber Tatsache ist, das irgendwelche Trennungs-Machtdemonstrationen in dieser Situation auch völlig für den Eimer sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community