Frage von Carlosbabygirl, 53

DRINGEND! Was kann ich tun damit meine Akne schnell weg geht?

Hallo! (Bitte lest es euch ganz durch es ist mir sehr wichtig) Ich bin 15 Jahre alt & leide seit ich 11 bin an Akne Erstmals leichte Pickel im Gesicht im Stirnbereich Schließlich an den Wangen endlang & an den Oberarmen Wurde von Jahr zu Jahr schlimmer & mit 12/13 hatte ich schließlich Akne bzw Pickel & Pusteln großflächig an Oberarmen, Schultern, Wangen, Hals, Stirn, Oberschenkeln & Po Ich habe vor ca 2 Monaten angefangen die Pille zu nehmen & im Gesicht hat sich die Akne irgendwie verändert Also das heißt mein Hautbild ist insgesamt schöner geworden aber irgendwie hat sich jetzt auch nicht mehr viel verändert Da ich in den Sommerferien mit meinen Eltern & einer Freundin ins warme fliege & ich mich endlich mal wieder in kurzen Klamotten auf die straße trauen möchte habe ich jetzt endlich mal wieder so etwas wie einen Motivationsschub bekommen & möchte es nun wirklich durchziehen & versuchen meine Akne loszuwerden Da ich auch seit 5 Monaten eine Beziehung führe möchte ich auch für ihn dagegen kämpfen Ihn stört es wenig & er meint es sieht zwar nicht schön aus aber es geht weg & es ist normal & er liebt mich auch so etc Aber all diese Sachen haben mich jetzt so sehr motiviert das ich es wirklich schaffen möchte & endlich mal wieder ich sein können Ohne all diese schrecklichen hässlichen Pickel Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben, mir eure Geschichten dazu erzählen oder was ich machen kann damit ich es möglichst schnell loswerde Danke! & ich freue mich für antworten

Antwort
von Michael457, 23

Hi Carlosbabygirl.

Ich hatte auch an den gleichen Stellen viele Pickel. Ich habe 8 Jahre damit gekämpft. Mit ca. 24 jahren habe die Ursache herausgefunden.

Nun bin 26 Jahre alt und fast komplett Pickelfrei. 
Ich bekomme heute nur sehr selten Pickel, und wenn dann nur sehr sehr kleine.

Mit Cremes oder Gelen wirst du damit höchstwahrscheinlich nicht fertig. Diese Dinge bekämpfen nicht die Ursache, sondern nur die Symptome. Und deine Pickel schnell wegbekommen wirst du sehr wahrscheinlich nicht.

Bei mir hat nur eine Ernährungsumstellung geholfen.

Ich habe herausgefunden, dass Glutamat (Geschmacksverstärker) bei mir die Akne auslöst. Da auch nur minimalste Mengen dazu ausreichen, verzichte ich komplett auf Glutamat.

Vielleicht bekommst auch du davon Pickel oder eventuell von anderen Lebensmitteln.

Falls du das mal testen willst, was nicht leicht wird, solltest du mehrere Wochen komplett auf Glutamat verzichten. Mit mehreren Wochen meine ich mindestens 4 Wochen.

Glutamat findest du heute in fast allem was du essen und trinken kannst.


Quasi alle Restaurants und auch Privatpersonen nutzen gewusst oder ungewusst Glutamat.
Für Glutamat gibt es sehr viele Namen wie Hefeextrakt, Fleischextrakt,
Gewürzextrakt, quasi fast alles mit extrakt oder würze am Ende.

Aber auch so Dinge wie Sojasauce oder verschiedene E-Nummern.

Soviel ich weis muss Hefeextrakt nicht als Geschmacksverstärker deklariert werden. Auch nicht in Restaurants.

Auserdem darf, falls es wirklich stimmt, in Aroma 30% Glutamat enthalten sein, ohne dass es angegeben werden muss.

Du musst sehr auf der Hut sein. Selbst solche Dinge wie Knorr Pur enthalten Glutamat. Oder Brühwürfel von Alnatura. Das liegt daran, das Hefeextrakt als natürlich gilt, was es genaugenommen aber nicht ist. Hefeextrakt ist auch chemisch extrahiertes Glutamat.


Falls du etwas ausführlicher Wissen möchtest, dann Frage einfach. :) 

Kommentar von Michael457 ,

Noch eines möchte ich erwähnen. Als ich so schlimme Akne hatte, habe ich dass sehr sehr schlimm gefunden.

Ich wollte nie das Haus verlassen. Ich habe mich immer geschämt und für hässlich befunden.

Heute, wenn ich jemanden mit Akne sehe, denke ich mir, dass das überhaupt nicht so schlimm ist.

Ein paar Leute haben mir das auch gesagt, als ich noch Akne hatte. Glauben konnte ich es nie. Bis heute.

Jetzt weis ich, dass wenn man selber von etwas betroffen ist es meist für viel schlimmer errachtet als es wirklich ist.

Vielleicht hilft dir da ja.

Kommentar von Carlosbabygirl ,

Vielen vielen Dank für diese ausführliche Antwort!(:

Welche Lebensmittel enthalten denn solche Sachen nicht?

Kommentar von Michael457 ,

Grundnahrungsmittel wie Kartoffel, Reis, Nudeln, Früchte, Gemüse, Kräuter.. Eben alles natürliche.

Glutamat (Geschmacksverstärker) wird chemische extrahiert. Zum Beispiel aus Hefe oder Tomaten. Das heißt aber nicht, dass du keine Tomaten mehr esse kannst. Das darfst du sehr wohl.

Jetzt musst du aber trotzdem aufpassen, wie geschrieben gilt Hefeextrakt als natürlich. Bei Hefeextrakt ist es so, dass das Glutamat eben nur aus der Hefe chemisch extrahiert wird.

Bei anderen Dingen wird es aus mehreren Zutaten extrahiert und zusammen gemischt. Welshalb es als künstlich gilt.

Im Endeffekt ist das Endprodukt aber genau das gleiche, chemisch extrahiertes Glutamat.



Antwort
von johaannaaaaaaa, 15

Ich persönlich würde erstmal zur Kosmetikerin gehen, die sagt dir wie du dich richtig pflegst, reinigt deine Haut aus und zeigt dir die richtigen Produkte. Wenn es so schlimm ist das selbst sie dir nicht helfen kann ab zum Hautarzt!! Der gibt dir höchstwahrscheinlich Tabletten. Nimm aber bitte keine Cortisonhaltige Creme!

LG

Antwort
von Gilinskybeer, 28

Benutz aufjedenfall nicht diese versprechenden Produkte von Garnier oder sowas, das bringt eh nie was. Versuch es mal mit Rosenwasser. Was aber auch total hilft ist Zinksalbe, die kannst du dir in der Apotheke holen,

hoffe ich konnte dir helfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten