Frage von sahfir, 72

Dringend! Pille vergessen, zuvor Pillenpause ausgelassen ,was tun?

Hallo Leute!! Ich habe gestern meine Pille vergessen (Dienovel). Habe sie gerade eben nachgenommen. Hatte meine Pillenpause ausgelassen, da sie unpraktisch lag. Eigentlich wäre ich jetzt am 7. Tag der 1. Woche... also Einnahmefehler in der 1. Woche. Nur frage ich mich jetzt ob mein Schutz nun wirklich aufgehoben ist, da ich ja seit mind. 5 Wochen die Pille durchnehme (Langzeiteinnahme). Bitte um schnelle Antwort!! Danke! (Bitte nur richtige antworten..)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 4

Hallo sahfir

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pillenpause ist. Du bist also weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von TheFreakz, 25

Du bist im Langzeitzyklus, ich nehme meine Pille auch immer zwei Monate durch (Weniger Beschwerden, wurde abgeklärt.)

Das heißt, Du bist geschützt! Ist mir auch einmal passiert, ich war aber trotzdem geschützt. Wenn Du Dir unsicher bist, verhüte einfach 7 Tage lang mit Kondom - dann bist Du wirklich wieder geschützt.

Kommentar von sahfir ,

Danke zunächst!. Inwiefern "wirklich wieder geschützt"? Also wäre ich jetzt nicht "wirklich wieder geschützt"??

Kommentar von TheFreakz ,

Naja also wenn Du 7 Tage abwartest, kannst Du Dir sicher sein dass Du dann wieder geschützt bist. Mir sagte man aber, dass ich geschützt sei da Langzeitzyklus ^^ Und falls ich unsicher bin - eben 7 Tage mit Kondom verhüten.

Antwort
von Wuestenamazone, 33

Wenn du durchnimmst passieren keine Fehler. Wenn du sie immer nimmst

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 10

Ein Fehler im Langzeitzyklus ist kein Problem.

http://www.verhueten.info/?page\_id=71

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Stellwerk, 24

Wenn Du sie durchgenommen hast, dann gilt das jetzt als 2. Woche, nicht als 1. Also alles gut.


Kommentar von sahfir ,

Wieso gilt das nun als 2. Woche? Danke schonmal, nur fürs Verständnis

Antwort
von Enica, 35

Wenn du sie im 12 Stunden Zeitraum nachgenommen hast ja. Da du jetzt aber bereits seit mehreren Wochen die Pille durchnimmst kannst du jetzt aber auch in die geschützte Pillenpause gehen, die musst du ja eh bald machen :)

Kommentar von sahfir ,

hab ich nicht... und die pillenpause wollte ich nach ende des 2. Blisters machen.. wieso wäre ich nicht geschützt wenn ich die 12 Stunden grenze überschritten habe? 

Kommentar von Enica ,

Da du ja fünf wochen die Pille durchgenommen hast kann es sein dass du noch geschützt bist wenn du die vergessen hast, aber man kann ja nicht sagen dass du im normalen Zyklus bist. Du musst ja vor allem in Woche 1 und 3 aufpassen dass alles regelmäßig genommen wird, da sonst der Hormonspiegel sinkt, weil zu viel Zeit zwischen deiner letzten Pille und deiner jetzigen Pille liegt. Aber in der fünften/sechsten Woche weiß ich nicht wie sicher das dann noch ist.

Kommentar von sahfir ,

Bezieht sich dieses Woche 1 und 3 nicht nur auf die Pillenpause? Also dass man in Woche 1 die Pille nicht vergessen soll weil der Hormonspiegel dann zu niedrig wäre und wie eine zu lange Pillenpause gelten würde & in Woche 3 weil man vor der Pillenpause den Hormonspiegel auf einer bestimmten Höhe haben muss weil es sonst zum Eisprung kommen könnte? Verstehst du was ich meine? Und ich bin ja weder kurz nach noch kurz vor der Pillenpause?

Kommentar von Enica ,

Ja auf den drei Wochen Zyklus bezieht sich das mit der Woche 1 und drei deswegen kann ich dir auch nicht sagen ob du geschützt bist oder nicht. Solltest du aber mal eine pille nach mindestens zwei wochen einnahmezeit vergessen ist es immer gut auf nummer Sicher zu gehen und eine Pillenpause vorzuziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community