Frage von lilKaetzchen, 58

DRINGEND HILFE... wie bekomme ich die Angst vor Clowns weg?

Hey Community, ich nöchte nicht viel herum reden, also komm ich gleich auf den Punkt. Ich habe Angst vor Clowns! Eine richtig krassr Angst! Das ist nicht mehr normal... ich habe viele Filme über Killer Clowns gesehen, was ein großer Fehler war! Letztens erst sind wir im Zirkus gewesen und dort war eben ein Clown. Ich konnte nichts tun. Mein Körper wollte einfach nicht auf mich hören! Plötzlich war ich wie versteinert und hatte großes Herzklopfen. Ein Paar Sekunden später bin ich aus Reflex geflüchtet....

Nun Zirkuse oder ähnliches kann ich ja vermeiden... Abef es gibt ja ein Hype, dass sich Leute in der USA als Killer Clowns verkleiden und dann Leute erschrecken. Für mich war es nicht schlimm, da ich wusste es ist in Amerika. Doch letztens habe ich gelesen, dass dieser Trend mit den Clowns jetzt auch nach Deutschland kommt und die Chance einen zu treffen relativ hoch ist... und jetzt komm ich zu dem eigentlichen Problem.

Seid dem ich das gelesen habe, traue ich mich nicht aus dem Haus. Ich habe draußen total schiss! Ich achte draußen auf jede kleine Bewegung! Schon bei dem kleinsten Geräusch kriege ich einen Angstzustand... Bald ist ja Halloween. Und ich kann sagen, dass es 1.000 von 100% Leute als Killer Clowns verkleidet gibt. Es würde mich auch ,, nicht überraschen“ wenn sich jmd damit späße bzw. pranks damit leisten würde.

Kann mir jmd sagen was ich habe? Kann mir jmd auch beantworten was ich dagegen tun kann? Ich bitte darum, dass keine negativen Meinungen geäußert werden, sondern nur hilfreiche Hilfen <3

Mit Lieben Grüßen Kätzchen

Antwort
von Kingfrosch, 20

Angst wird nur dann mächtig wenn man sich ihr nicht stellt sondern sich dagegen abzuschirmen versucht. Du steigerst dich also in diese Phobie hinein.

Keine Garantie das das funktioniert aber folgende Idee dazu:

verkleide dich selber zum perfekten Clown. Mach späße, schau in den spiegel, feiere, fühle dich im kostüm wie altäglich. UND vorall,em zelebriere das abschminken und ausziehen vor dem Spiegel. (Clowns untereinander tun sich weniger, fürchten müssen sich dann andere, du lernst den feind besser kenn indem du seine Rolle übernimmst, du lernst was dahinter steckt)

Ansonsten das was immer gilt: Angst zeigt den Weg nach mehr! Also stell Dich.

Kommentar von lilKaetzchen ,

Hey,

Danke für die antwort. Du hast recht, ich muss mich der Angst stellen!

Antwort
von schmerzlose, 40

Ich habe selbst eine Phobie gegen Clowns also tippe ich mal darauf, das du anscheinend auch eine Phobie gegen Clowns hast ... Man lernt damit um zu gehen und schließe dich nicht ein, sowas ist falsch. Versuch trotzdem weiter zu leben, raus zu gehen etc .. und wenn du nicht weiter weißt, wie du damit umgehen sollst, wenn einer auftaucht, kannst du ja an einem Verteidigungskurs teilnehmen bzw zu jemanden gehen, der deine Angst vielleicht reduzieren kann :)

Kommentar von lilKaetzchen ,

Hey,

Gut zu wissen, dass ich nicht dir einzige bin.. Danke für deine Tipps, ich werde versuchen diese auszuprobieren😘

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten