Frage von Aninop21, 103

Dringend Hilfe Schwangerschaft?

Hallo ich hatte am 24.05 meine Tage am Freitag den 27.05 Habe ich dann wieder angefangen meine Pille zu nehmen. Am sonntag war ich dann im 3 Einnahmetag der Pille mein Freund und ich wollten das erste mal haben aber er ging nicht in mich rein habe mich zu doll verkrampft das ganze passierte ungeschützt. Am kommenden Sonntag müsste ich meine Tage wieder kriegen.. Jetzt meine Frage könnte ich schwanger sein?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 13

Ich habe mir mal aus den Kommentaren die einzelnen Informationen zusammengesucht.

Du nimmst die Pille schon länger, also hast nicht erst am 27.05. mit dem allerersten Blister begonnen und hast nur die Pause verkürzt?

Dann warst du geschützt! Du kannst bedenkenlos die einnahmefreie Zeit zwischen zwei Pillenpackungen verkürzen (aber nicht verlängern!).

Mir ist bewusst das die Pille erst ab dem 7 Einnahmetag wirkt.

Das gilt nur nach einem Einnahmefehler in der ersten Woche.

Hast du vorher keine Pille genommen und am 27.05. neu mit der Pilleneinnahme begonnen, also mit dem allerersten Blister und anscheinend nicht am ersten Tag deiner Periode angefangen, dann bist du wohl erst nach 7 Einnahmetagen geschützt.

Lies bitte nochmal aufmerksam die Packungsbeilage - das steht da alles drin.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Allyluna, 22

Was heißt "wieder angefangen meine Pille zu nehmen"? Warst Du in der Pillenpause oder hattest Du zwischenzeitlich die Pille längere Zeit abgesetzt?

Im ersten Fall war der GV NICHT ungeschützt (dann wäre ja die Pille auch größtenteils witzlos).

Im zweiten Fall hättest Du mit der Pilleneinnahme am ersten Tag der Periode beginnen müssen um sofortigen Schutz zu haben - alles weitere würde ungeschützten GV bedeuten und könnte selbstverständlich eine Schwangerschaft zur Folge haben.

Kommentar von Aninop21 ,

Ich war in der Pillenpause

Kommentar von Allyluna ,

Gut, dann weiß ich nicht, was die Frage überhaupt soll, wie Du überhaupt schwanger geworden sein willst, denn Du warst nicht ungeschützt!

Die Pille wirkt NATÜRLICH auch in der Pillenpause (wenn sie die 14 Tage davor fehlerfrei genommen wurde) und Du kannst die Pause immer verkürzen - das hat keinen Einfluss auf den Schutz. Nur länger als sieben Tage sollte die Pause nie sein.

Antwort
von Tarsia, 46

Liest hier eigentlich irgendwer mal die packungsbeilagen?!

Kommentar von Aninop21 ,

Mir ist bewusst das die Pille erst ab dem 7 Einnahmetag wirkt. Aber ich wollte wissen ob es überhaupt sein könnte da er ja eigentlich nichz in mich drin war sondern eher berührt?

Kommentar von Kasumix ,

NEIN! In dieser Woche scheint hier jeder nicht mehr lesen zu können und niemand aufgeklärt worden zu sein... mein Gott :D Arme Jugend ^^

Kommentar von Tarsia ,

Du hast den Zettel also nicht gelesen. Wenn du die Pille vorher schon genommen hast du ganz regulär in deiner Pause warst, bist du geschützt. Wenn du vorher die Pille noch nicht genommen hast und einfach so angefangen hast nach deiner Periode bist du nicht geschützt und kannst schwanger sein.

Kommentar von Nemo75 ,

Die Sendung "wenn Kinder Kinder kriegen " hat sicher genug Nachschub.

Problem ist der Körper ist 2-5 Jahre weiterentwickelt als der Kopf

Kommentar von Aninop21 ,

Ich bin 19! Und doch ich habe den Beipackzettel gelesen da stand aber nicht wirklich was.

Kommentar von Tarsia ,

Natürlich steht das da drin, da hast du nicht richtig gelesen!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

Die Pille ist ein Verhütungsmittel, das solltest du schon wissen.

Antwort
von Turbomann, 39


das ganze passierte ungeschützt

Dann kann alles oder nichts passiert sein. Du wirst wohl bis zum kommenden Sonntag warten müssen.

Hast du keinen Beipackzettel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten