Frage von 123che123, 81

Dringend Hilfe! Einbürgerung trotz dem Flüchtlingspass?

Hallo liebe Leute, ich habe eine Frage und zwar geht es darum, dass mein Vater sich gerne einbürgern lassen möchte, aber dazu braucht er eine Geburtsurkunde. Das Problem ist, mein Vater war damals Flüchtling. Er hat jetzt einen blauen Pass (Flüchtlingspass). Aber das ist sehr lange her. Er ist hierher gekommen wegen dem VietnamKrieg von damals. D.h er hat natürlich keine Geburtsurkunde (wie denn auch, wenn man damals geflüchtet ist und man nichts bei sich hatte). Genau genommen weiß ich nicht, was wir machen können, um an eine ranzukommen.
Bitte helft mir. Vielleicht war mal jemand in so einer Situation.

Liebe Grüße

Antwort
von Kabeltante1266, 54

Ich würde mal ins Rathaus gehen und mich erkundigen, was man da machen kann. Im Moment kommen ja sehr viele Menschen zu uns, die ihre Papiere verloren haben. Da gibt es sicher eine Möglichkeit, ihm zu helfen.

Antwort
von atzef, 55

Geht zur Ausländerbehörde und besprecht das mit der. Die Behörde kann von der Erfordernis der Vorlage einzelner Nachweise absehen. Andererseits kann man ja versuchen, diese Geburtsurkunde zu besorgen...


Kommentar von 123che123 ,

Er hat keine Möglichkeit nach Vietnam zu fliegen um nach der Geburtsurkunde zu suchen , da der blaue Pass es nicht zulässt in seinem Land einzureisen.
Ich habe schon mit der Ausländerbehörde gesprochen, die Frau meinte zu mir , ohne Geburtsurkunde geht garnichts.
Das macht mich leider alles ziemlich traurig, mein Vater ist schon so alt , ich möchte mit ihm nur einmal nach Vietnam , bevor es zu spät alles ist.

Antwort
von 123che123, 40

Er hat keine Möglichkeit nach Vietnam zu fliegen um nach der Geburtsurkunde zu suchen , da der blaue Pass es nicht zulässt in seinem Land einzureisen.

Ich habe schon mit der Ausländerbehörde gesprochen, die Frau meinte zu mir , ohne Geburtsurkunde geht garnichts. 

Das macht mich leider alles ziemlich traurig, mein Vater ist schon so alt , ich möchte mit ihm nur einmal nach Vietnam , bevor es zu spät alles ist.

Antwort
von crazyElfe, 47

Wendet euch doch mal an euren Bürgerdienst vielleicht können die helfen.

Antwort
von tanztrainer1, 28

Wende Dich doch an die Vietnamesische Botschaft:

http://www.vietnambotschaft.org/die-botschaft/kontakt/

Kommentar von 123che123 ,

Ich habe schon mit jemanden gesprochen, leider können Sie mir auch nicht weiter helfen./(

Kommentar von tanztrainer1 ,

Oder gibt es jemand, der nach Vietnam reisen darf und das für Euch erledigen?

Kommentar von 123che123 ,

Das Krankenhaus wo er mal geboren ist , ist wegen dem Krieg damals nicht mehr vorhanden 

Und er hat keine Familie mehr dort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community