Frage von aminanjb, 97

Dringend Hilfe bei einer BE?

Ich habe jetzt seit über einer Woche eine Blasenentzündung und ich nehme erst seit gestern Tabletten und habe vor 3 Tagen auch schonmal zwei genommen. Ich habe kein Blut im Urin und habe auch kein Fieber oder ähnliches. Das einzige ist die Schmerzen beim Wasser lassen. Ich habe den Blasen und Nierentee ein paar mal getrunken, aber habe den einfach nicht mehr runter bekommen. Weiß jemand ob er sehr hilft zusätzlich ? Dann würde ich ihn weiter trinken oder generell, kennt jemand gute Tricks wie man eine Blasenentzündung schnell los wird ?

Antwort
von TorDerSchatten, 65

Welche Tabletten hast du genommen? Und warum so unregelmäßig?

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und Antibiotika verschreiben lassen, sonst wird es chronisch.

Kommentar von aminanjb ,

Ich nehme im Moment die Cystinol akut Tabletten ! &' ich bin zurzeit 14 Jahre alt und wie es bei so manchen ist, hasse ich Tabletten und habe fast noch nie welche genommen und tue mich damit sehr schwer. Dazu wollte ich die letzten 2 Tage noch zur Schule gehen und hatte Angst vor Nebenwirkungen haha ! Bereue es jetzt sehr, dass ich sie nicht direkt genommen habe. Ich danke Ihnen für die Tipps 😋

Kommentar von TorDerSchatten ,

Bei einer richtigen bakteriellen Infektion helfen diese Tabletten nicht, vor allem nicht wenn man sie so spät nimmt, nachdem schon 1 Woche Beschwerden da sind, und eine hier und eine da.

Geh dringend zu deinem Hausarzt, dort gibst du eine Urinprobe ab und bekommst Antibiotika. Diese muß man meist 2 x oder 3 x täglich nehmen, bis die Packung verbraucht ist.

Ich verstehe nicht, was daran schwer ist.

Wenn du die Blasenentzündung verschleppst, kannst du eine Nierenbeckenentzündung bekommen, oder eine chronische Blasenentzündung, das heißt, daß immer Bakterien in deiner Blase vorhanden sind, auch wenn du es nicht spürst.

Auf Dauer schadet es auch der Blasenmuskulatur und der Blasenentleerung, man kann sogar inkontinent werden.

Also aufhören mit selber rumdoktern und ab zum Arzt

Antwort
von TheAllisons, 52

Du solltest vor allen die Anweisungen des Arztes befolgen, und natürlich viel Flüssigkeit (Tee) trinken. Dann ist sie in ein paar Tagen vorbei

Kommentar von aminanjb ,

Dankeschön ☺️

Antwort
von FSXplayer12, 62

Dringend zum Arzt gehen! Viel trinken, am besten Tee!

Das kann richtig dumm werden wenn du nicht zum Arzt gehst. MeinVater hatte das vor kurzem auch und weil er nicht rechtzeitig zum Arzt gegangen ist, lag er 3 Wochen flach...

Kommentar von aminanjb ,

Ohman, Dankeschön für den Tipp ! ☺️

Antwort
von Otilie1, 51

hauptsache du trinkst überhaupt sehr viel damit deine nieren gut durchgespült werden. aller tee ist da gut, brennensseltee besonders

Kommentar von aminanjb ,

Vielen Dank !

Antwort
von JebJeb61, 64

Warst du schon beim Arzt wegen Antibiotika? Du musst viel trinken auch den Blasen-Nierentee

Kommentar von aminanjb ,

Nein, noch nicht &' Dankeschön !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community