Frage von QueenBJ, 26

Dringend Hilfe / Rat gesucht!?

Also ich wäre euch ganz dankbar , wenn ihr euch für meinen etwas längeren Text Zeit nehmt. :-) Es geht um folgendes : Meine Mutter arbeitet seit fast 2 Jahren wieder (ganze Stelle) und seit dem ist sie noch aggressiver und noch temperamentvoller als sonst! Sie kommt jeden Tag von der Arbeit (geht von 6 bis 14 Uhr) , legt sich danach schlafen bis 18 Uhr und ist durchgehend schlecht gelaunt und kann auch nichts von anderen hören. Wenn sie mal frei hat , dann schläft sie , ist am Handy oder ist draußen. Das Problem ist , ich kann nicht mit ihr reden! Sie ist nicht kritikfähig , sensibel und total aggressiv bei jedem Wort! Ich kann nicht mal mehr mit meinen Problemen zu ihr , oder wie es in der Schule war oder so...sie interessiert sich null für mich (hat sie auch irgendwie nie)...ich weiß sie liebt mich und meinen Bruder und ich auch sie und ich schätze alles wert was sie für uns macht , aber mir geht Ihre Faulheit und Art gar nicht ab. Außerdem ist sie sehr streitsüchtig was meinen Stiefvater und meinen Bruder angeht. Sobald mein Stiefvater was "falsch" gemacht hat , will sie ihn "rausschmeißen"...was sie aber letztendlich doch nie macht. Ich hab schon so viel Streit , Konflikte und Auseinandersetzungen in meiner Familie erlebt...ich kann das einfach nicht mehr! Egal mit wem meine Mutter streitet ich fühle mich IMMER schuldig... Was sagt ihr dazu ? Was kann ich machen ?

Antwort
von 1Mika1, 8

Kannst du mit einem anderen Familienmitglied darüber reden? Oma? Tante oder Onkel? (sollte es die geben) Vielleicht können die mal mit deiner Mutter reden, wenn sie dir nicht zuhören will. Es gibt auch ein Nottelefon, wo man anrufen kann wenn man Sorgen und Probleme hat, leider weiß ich die Nummer nicht.

Du solltest dich auf jeden Fall jemandem anvertrauen. Habt ihr einen Schulcoach oder Vertrauenslehrer oder vielleicht sogar dein Klassenlehrer? Erzähl ihm davon, dann kann er mit deiner Mutter reden und vielleicht ein Gespräch zu dritt oder zu viert mit deinem Bruder organisieren wo man sich mal ausspricht.

Vielleicht mag deine Mutter ihre jetzige Arbeit auch nicht, fühlt sich unwohl und gestresst? Versuch nochmal selber mit ihr zu reden und wenn das nichts bringt dann versuche es mit den oben genannten Punkten. Geh dabei aber nicht auf Kontra sondern bleib ruhig und lass dich nicht provozieren. Ich kenne dieses Verhalten ab und zu auch von meiner Mutter.
Es ist schon ziemlich bescheuert wenn sich deine Mutter nicht für euch und euren Alltag interessiert, was du ihr auch ruhig mal sagen kannst. Immerhin bist du ihre Tocher, ihr eigen "Fleisch und Blut". Evtl. wacht sie dann vielleicht mal auf und bemerkt ihre Fehler.

Ich wünsche dir viel Glück! ^^

Antwort
von jnnkhnl, 10

Ich würde um ehrlich zu sein eine Runde machen, wo ihr alle eure Probleme ansprecht. Im Notfall sich an professionelle Leute wenden, falls es eskaliert.

Kommentar von QueenBJ ,

Manchmal sitzen wir alle im Wohnzimmer zusammen und reden über "Probleme" oder so...kommt aber sehr selten vor. Vielleicht kann ich mit meinem Bruder darüber sprechen , dass wir mit beiden Eltern mal reden sollten. Manchmal hätte meine Mutter auch keine Lust sich mal mit uns hinzusetzen und zu reden. Ihre Ausreden waren dann "Ich bin müde und mein Kopf ist voll" oder "Ich hab' keine Lust" ... Aber ich werde es auf jeden Fall nochmal versuchen! Dankeschön für deinen Rat und deineAufmerksamkeit :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community