Frage von Retrohure, 55

Dringend Hilfe - Kontaktlinse unters Lid gerutscht?

Hallo.

Ich hatte die Kontaktlinse mittig auf dem Auge, dann ist sie komplett spontan beim Blinzeln irgendwie von der Iris gerutscht und liegt jetzt unterhalb der Iris, auf dem Weiß der Augen, halb vom Lid verdeckt. Wenn ich das Lid runterziehe, kann ich sie ganz sehen - wie bekomme ich sie mit den Händen da wieder raus?! Ich versuch schon alles, aber sie lässt sich mit den Fingern nicht übers Auge zurück schieben... Auf Augenrollen bringt nichts. Hilfe! Was soll ich tun?

Es tut nicht weh, aber da kann die Kontaktlinse ja nicht bleiben!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von archibaldesel, 32

Du musst sie irgendwie mit den Fingern greifen und herausnehmen. Ist mit beim Augenreiben auch schon passiert.

Ansonsten: Augenärztlicher Notdienst.

Antwort
von Kimmay, 18

Das Problem hatte ich auch schon paar mal. Da hilft nur Geduld! Nach ner Zeit kommt sie wieder raus.

Versuche mal dein Auge mit einer Kochsaltlösung auszuspülen und die Linse mit leichtem Druck am Augenäuseren (überm Lid) die Linse richtung Linse zu "schieben".

Wenn es nach paar Stunden immer noch nicht klappt, dann such einen Optiker oder Augenarzt auf.

Antwort
von Noidea333, 29

Ich hatte auch früher mal Kontaktlinsen und später bekam ich vom Optiker Probelinsen wieder, weil die ja besser sein sollten ... Bekam dann auch die eine nicht mehr raus. Bei harten Linsen hat man so einen kleine Saugdingens, womit man die rausholen könnte. Bei weichen ists dann auch wieder anders.

Notfalls hilft dir der Optiker ;-)

Antwort
von Roquetas, 32

Gehe zum nächsten Optiker, der hilft dir  bestimmt.

Antwort
von FreeBody, 10

ist mir mal passiert dann musste ich in die uni Klinik die haben mit einer flasche wo eine lösung drinne was das ausgespühlt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community