Frage von Julia12356789, 102

Dringend! Fitnessstudio Vertrag kündigen?

Eine Freundin und ich haben in einem Fitnesstudio einen 1-Jahresvertrag (war zu dem Zeitpunkt 15, ohne Unterschrift der Elten !). Es wurde auch vereinbart, dass unter den Sommerferien nichts zu bezahlen ist, da es sich um einen speziellen  "Schülervertrag" handelt.
Das Fitnesstudio hat unseren Vertrag ohne irgend eine Meldung verlängert.
Außerdem würde mir der Betrag auch während den Ferien abgezogen, wie ich jetzt im nachhinein bemerkt habe.
Kann ich den Vetrag sofort kündigen (ohne 3 Monate Frist) ? und evt. das Geld von den Sommerferien zurückfordern ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von peterobm, 39

Dazu werfe man einen Blick in den Vertrag, meist verlängern sich die Dinger wenn nicht innerhalb der Frist gekündigt wird. 

Es braucht keine Meldung dazu. Geschieht automatisch.
Entsprechend Kündigen. Fristlos wird nicht möglich sein. Ich vermute mal, dass deine Eltern mal da tätig werden sollten. Auch mit der Kündigung




Außerdem würde mir der Betrag auch während den Ferien abgezogen,



Damit solltest du das Studio mal konfrontieren und das Geld zurück fordern. 

Antwort
von sozialtusi, 43

Dass der Vertrag sich automatisch verlängert wenn man nicht kündigt, ist total normal und immer so. Ohne Frist wirst Du da nicht kündigen können.

Bei allem anderen hilft ein offenes, freunliches und nettes Gespräch mit der Studioleitung.

Kommentar von Julia12356789 ,

Habe schon 3 e-mails hingeschrieben und es kommt nichts zurück

Kommentar von polarbaer64 ,

Deine Eltern müssen das schriftlich machen, du bist nicht volljährig.

Kommentar von NKasks ,

Dann nimm doch das Telefon in die Hand...

Kommentar von sozialtusi ,

Da geht man ja auch mal persönlich hin.

Kommentar von Julia12356789 ,

Habe natürlich auch schon angerufen, nur Mailbox.

Dort war ich bis jetzt 2 mal, aber zu den Zeiten war niemand da, da auch nirgendwo genaue Zeiten stehen.

Kommentar von sozialtusi ,

Es muss ja irgendwo angegeben sein, was für Betreuungszeiten das Studio hat...

Antwort
von polarbaer64, 37

Kostenlose Probeabos haben immer einen kostenpflichten Anschlussteil. Deswegen darfst du eigentlich selber keine Verträge abschließen. Man muss sowas immer rechtzeitig vor Ablauf kündigen, sonst verlängert es sich automatisch.

Wissen deine Eltern davon? Hilft nichts, du musst sie einweihen, und sie können schriftlich gegen den Betreiber des Fitnessstudios Einspruch erheben, weil du minderjährig bist.

Kommentar von Julia12356789 ,

Ja, meine Eltern wissen davon.

Blöde Frage, aber was genau sollen sie dann schreiben ? 😐

Kommentar von polarbaer64 ,

Na, einen Text, in dem steht, dass du als Minderjährige mit dem Fitnessstudio einen Vertrag gemacht hast, sie das aber nicht erlauben und der Vertrag somit nicht rechtsgültig ist, und sie somit die Zahlung zurückfordern, und den Vertrag mit sofortiger Wirkung beenden. Den Vertrag hätten nämlich deine Eltern unterschreiben müssen. Und um schriftliche Bestätigung bitten.

Antwort
von Liss1270, 14

Da du 15 bist und nicht voll geschäftsfähig ist der Vertrag somit nichtig da die Eltern nicht zugestimmt haben und für dich ein Nachteil besteht. Am besten sollen die Eltern ein Brief verfassen und auf die Nichtigkeit sich beziehen und du bist raus aus der Sache.

Antwort
von NKasks, 46

Da kommt es auf das Kleingedruckte und die AGBs an. Da kann man dir so pauschal nicht weiterhelfen...

Kommentar von Julia12356789 ,

Wir haben keinen schriftlich Vertrag bekommen..

Kommentar von NKasks ,

Das ist sehr schlecht... Dann hast Du ja nix gegen die in der Hand...

Kommentar von polarbaer64 ,

Ich denke doch, sie ist ja minderjährig. Da darf man eigentlich keine Verträge eingehen. Das hätten die Eltern machen müssen.... . 

@Julia, weiß der Studiobetreiber, dass du nicht volljährig bist?

Lastschriften kann man aber auch über die Bank zurück holen. Nur wird das jetzt zu lange her sein... . 

Kommentar von Julia12356789 ,

dass heißt ich kann gar nichts machen ?

Kommentar von NKasks ,

Keine Ahnung, ich kenne den Euren mündlichen Vertrag nicht, aber mit einem schriftlichen Vertrag stehst du in der Regel besser da, einfach aus dem Grund, weil schwarz auf weiß die Fakten erläutert sind.

Kommentar von polarbaer64 ,

Mit einem mündlichen Vertrag könnten die bei der Bank kein Geld einziehen. Julia muss etwas unterschrieben und ihre Bankdaten angegeben haben. Also gibt es auch einen schriftlichen Vertrag, den sie nur nicht hat.

Kommentar von NKasks ,

Das ist doch eine Antithese. Wenn Sie etwas unterschrieben hat, muss Ihr das doch vorliegen.

Kommentar von polarbaer64 ,

Nicht unbedingt. Es gibt auch ganz einfache Karten, auf denen man unterschreibt, und da gibt es keinen Durchschlag und nichts. Theoretisch hätte sie dann mit der Post einen Vertrag zugeschickt bekommen müssen. Das Studio ist vermutlich auch nicht ganz koscher (keine Antwort auf Mails, keiner am Telefon, nie einer da, keine Öffnungszeiten...). Irgendwas ist da faul. Zur Not könnte man da auch mal einen Besuch auf dem Polizeirevier machen... . 

Ohne Unterschrift gibt es auf jeden Fall keinen Bankzugriff.

Kommentar von NKasks ,

Ja, da kann ich Dir zustimmen!

Kommentar von Julia12356789 ,

Der Betreiber weiß, dass ich Minderjährig bin.

Ich werde einmal in meiner Mittagspause dort hin gehen, vielleicht is am
Vormittag wer da !

Das Fitnessstudio hat einen Vertrag bei dem ich unterschrieben habe, ich habe aber nichts bekommen!
Keine Bestätigung oder sonst irgendwas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community