Frage von UnderTheSkin, 82

DRINGEND! Er kann sich nicht zwischen mir und einer anderen entscheiden, wie sollte ich mich verhalten?

Ich versuche es in Kurzfassung zu erklären. M. (23) und ich (18) haben uns vor einem Monat durch Zufall kennengelernt. M. wohnt in Polen und ich hier. Er arbeitet bis September noch hier. Es gab 4 Dates, er hat mir dann gesagt, dass er Gefühle für mich hat. Ich auch. Am Wochenende war er auf einer Hochzeit in Polen und da gibt es diese Andere. Sie will etwas von ihm. Er kennt sie seit 4 Jahren. Sie sind nicht zusammen und haben auch nie geküsst oder miteinader geschlafen. Sie gefällt ihm aber auch schon. Als er wiederkam, sagte er, er könnte mir nicht sagen, ob das mit uns klappen wird, weil sie da noch ist und er weiss nicht was er mit seinem Leben anfangen soll. In polen bleiben oder hier leben. Er würde sich aber zu mir unfassbar hingezogen fühlen. Ich glaube ihm das auch. Gestern sprachen wir darüber und ich musste anfangen zu weinen, er war auch sehr bedrückt. Hab ihm gesagt dass ich mich verliebt habe, und er mir sagen soll was er will, weil ich das so nicht aushalte. Er hat dann meine Hand genommen mich zu sich gezogen und wir saßen umschlungen auf dem Sofa bis wir anfingen zu küssen. Dann umarmten wir uns fest und er streichte mir über mein Haar und ich über seins. Nach einigen Stunden ist er gegangen und ich wusste nicht wo mir der Kopf stand. Heute kommt er wieder zu mir. Wie soll ich mich verhalten? Ich moechte in jedem Fall Klarheit und dass er sich sicher ist, dass er mich will. Bitte helft mir, was sollte ich am besten tun und sagen?'

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NineBee, 39

Das, was du beschreibst, ist eine schwierige Situation für deinen Freund und für dich. Es kann äußerst verletzend sein, dass er streng genommen zweigleisig fährt, aber für ihn ist es auch nicht einfach. Er will vielleicht eine Freundin in seiner Heimat haben, aber vielleicht will er auch die haben, die er lieber mag.

Natürlich geht es aber auch nicht, dass dein Freund sich nicht entscheiden kann. Lass ihm am besten noch ein paar Tage Zeit, sich das zu überlegen. Dann wird er es dir sagen. Falls nicht, sage einfach: "Hör zu, es geht nicht, dass du so lange überlegst, ich will es jetzt wissen!"

Das hört sich zwar jetzt hart an, aber es geht nicht anders. Dein Freund muss auf sein Herz hören und sich für eine entscheiden können. 

Warte dann einfach ab, was passiert. Sollte er sich für die Andere entscheiden, versuche darüber hinweg zu kommen. Und hole dir, wenn es dir mehr hilft, den Rat von Freunden und Verwandten.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Danke NineBee, das selbe denke ich auch. Ich werde es ihm heute sagen. Ich möchte in jedem Fall wissen, was er jetzt will. Und er ist alt genug um zu entscheiden.

Antwort
von lauri901, 38

Hallo,

auch wenn du das nicht hören willst..aber was willst du einem Mann, der sich nicht für dich entscheiden kann? 

Dann überredest du ihn halt bei dir zu sein und gehst vielleicht sogar eine Beziehung mit ihm ein, dabei hätte er dann vielleicht auch immer die andere Frau als Option im Kopf..Hast doch dann keine Chance auf wirkliches Glücklichsein mit ihm..

Du kannst nichts tun, außer du selbst zu sein und ihn nicht zu überreden..scheinbar gefällt er sich in der Rolle des "Begehrten" und das ist ziemlich unfair dir gegenüber!

Klar bist du jetzt in einer gefühlsmäßig echt doofen Lage, aber versuch das zu machen was DU möchtest und dich nicht in etwas zu verrennen, von wegen "ich muss jetzt mit ihm ins Bett,sonst ist er weg" oder was auch immer! 

Bleib so wie bist und sag ihm klar was du möchtest. 

Wenn er sich nicht entscheiden kann, dann bist du besser dran mit einem anderen Mann, der es dann wirklich ehrlich mit DIR und dann wirklich auch nur mit DIR meint! 

Kopf hoch :)

Antwort
von Kyleetone, 21

Auch wenn ich an deine Stelle wäre würde ich es beenden. Wenn ein Mann sich nicht entscheiden kann ist das kein gutes Zeichen (bei Frauen natürlich genau so). Sagen wir mal er entscheidet sich für dich - dann wird er die andere doch trotzdem ab und zu mal im Kopf haben. Und falls er sie mal wieder trifft aus irgendeinem Grund, dann können die alten Gefühle wieder kommen. Und das willst du doch auch nicht.

Wenn er nicht 100% nur für dich da ist, wird es schwierig.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 12

Dann ist ja inzwischen in dieser Geschichte zu welcher Du bereits einige Fragen gestellt hastbund die durchaus ganz gut begann, inzwischen eine nicht so tolle Wende eingetreten. Du schreibst nun „ Ich möchte in jedem Fall Klarheit und dass er sich sicher ist, dass er mich will.“ Und das ist auch nachvollziehbar und so lange wie Du diese Klarheit noch nicht gegeben ist, so lange solltest Du dich in der trügerischen Annahme etwas in deinem Sinne beeinflussen zu können, auf nichts einlassen was Du dann möglicherweise bereuen könntest. Sinnvoll wäre es auch dem jungen Mann verständlich zu machen, das Du nicht bis in alle Ewigkeit auf eine Entscheidung von ihm warten wirst und ergo ihm eine vernünftige Frist zu setzen wäre durchaus auch angebracht.


Kommentar von UnderTheSkin ,

Sollte ich mich bis dahin auch nicht mit ihm treffen, bis er sich entscheidet? Denn er möchte mich trotzdem weiterhin sehen sagte er

Kommentar von JZG22061954 ,

Treffen könnt ihr euch, nur Du solltest nicht mehr Nähe als nötig zulassen sprich Küsschen auf die Wange zu Begrüßung und zum Abschied und lockere Umarmungen sind kein Problem.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ok so habe ich das auch gemacht letztes mal

Kommentar von JZG22061954 ,

Machst Du richtig. ( Postępujesz bardzo rozsądnie. )

Kommentar von UnderTheSkin ,

Dziękuje Ci za radę JZG22061954

Kommentar von JZG22061954 ,

Ależ chętnie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community