Frage von primaballerinaa, 35

Drigende Hilfe nötig bei Matheaufgabe ökonomische Funktionen?

Ich stehe gerade total auf dem Schlauch und komme nicht auf die Lösung dieser Aufgabe.

Kostenfunktion K(x)=x^2-2x+1000 Berechnen Sie die Stückzahl, bei der die Fixkosten 1% der Gesamtkosten betragen.

Antwort
von kindgottes92, 24

Dann gehe ich mal davon aus, dass die Fixkosten 1000 betragen? Weil das ist das einzige fixe an der Rechnung? Wenn 1000 einem % entspricht, dann sind die gesamtkosten 100 mal so groß, also ist K=100 000.

Du hast also 100 000 = x² -2x +1000

Wenn du das nach Null umstellst, kannst du die Lösungsformel für quadratische Gleichungen anwenden.

Kommentar von primaballerinaa ,

Danke für die schnelle Hilfe. Die Lösung ist ja offensichtlich. Keine Ahnung woran es gehakt hat 

Antwort
von AnonyJS, 4

Wenn 1%->100 sind; dann sind 100%->100000. Also: 100000=x^2-2x+1000. Jetzt nach x auflösen und Du kommt auf die PQ-Formel: x=-p/2+-sqrt((p/2)^2-q)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community