Frage von CarDriver123, 61

Driften auf parkplatz in der peobezeit folgen?

Guten abend Ich war am abend mit meinem auto auf einem parkplatz "driften" Das waren ca 3 minuten da ich bischien angst vor der polizei hatte Habe schon Vorher bemerkt das jemand an der ein/ausfahrt stand und als ich rausgefahren bin hat die person mich angeschaut und nach dem ich paar meter weiter gefahren bin ging die person los und als ich die straße runter gefahren bin sah ich das die polizei da lang fährt und jetzt habe ich verdacht das die person die polizei gerufen hat und meine kenzeichen hat . Aber es kann auch sein das da die polizei einfach nur streife gefahren ist da da neben dem parkplatz sich jugendtliche treffen und blödsinn machen und auch öfters autoliebhaber da zu finden sind die das selbe machen wie ich da gibt es auch haufenweise schwarze reifenspuren . Und es konnte keine person gefährdet werden da ich extra drauf geachtet hab das dau auch keiner rumläuft da war weit und breit keine person Und gestört hab ich da auch keinen da dieser parkplatz sich auf einem feld befindet . Danke für eure antworten LG

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 37

Wenn die Polizei dich nicht angehalten hat, wird sie wohl nicht wegen dir dagewesen sein.

Ansonsten weisst du schon, dass das Mist ist, was du da veranstaltet hast, sonst hättest du jetzt nicht so einen Schiss.

'Ich habe aufgepasst, dass keiner rumläuft' ist kein Argument, im öffentlichem Verkehrsraum solche Manöver veranstalten zu dürfen.

Bei deiner Einstellung den Verkehrsregeln gegenüber wird deine Probezeit wahrscheinlich schneller zu Ende sein, als dir lieb ist.

Antwort
von Lottl07, 33

Im Normalfall kann dir nichts passieren es sei denn der Boden des Parkplatzes ist beschädigt. Du sagst das er sich auf einem Feld befindet, und er scheint ja befestigt zu sein dem nach dürfte das ja nicht der Fall sein.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 8

Wen man Driften nicht kann wie alle die frisch den lappen haben und überhaupt nicht fahren können und so was dann auf einen Gelände macht das einen nicht gehört kann das riesen Ärger geben 

da werden auch von der vorbei fahrenden Polizei Kennzeichen notiert und darf man bei der zuständigen Zulassungsstelle antanzen weil man sich mit so was als nicht reif genug zum führen eines  KFZ erwiesen hat und dort erst mal seinen Führerschein abgeben für erst mal unbestimmte Zeit 

 den das was ihr da macht ist Kindergartengehabe und das ist wahrlich nicht gut genug für einen Füherschein  dazu braucht es nicht Polizei oder sonst was die den Füherschein erteilt haben können ihn auch ganz schnell wieder wegnehmen  die sind dazu befugt bei solchen dummen Sachen  .

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 27

Driften ist nicht direkt verboten.Es wird in der Regel,durch den Vorwurf der Lärmbelästigung oder einem gefährdenen Verhalten im Straßenverkerhr. unterbunden.Wenn beide Tatvorwürfe,nicht angewendet werden können,kann dir keiner was.Jedoch weden sie versuchen dir eine Tat vorzuwerfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten