Dreiwöchiger Schüleraustausch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich diese Möglichkeit hätte, dann würde ich Japan nehmen. Allein schon weil ich die Kultur interssant finde, die Landschaft da mega schön ist, die Leute sehr höfflich sind und und und....

Diese Liste hat so viele Punkte :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fairydarling
05.11.2015, 19:18

Ich würde auch gerne nach Japan, Aber Südafrika ist ja auch wunderschön! Aber da kommt man ja eher mal hin, oder ?

0

Ich würde es nicht nur vom Land abhängig machen, sondern auch von anderen Faktoren. Kannst du Japanisch? Dann würde ich nach Japan gehen. Wenn du mit den anderen Schülern sowieso Englisch reden würdest, würde ich eher nach Südafrika, weil die da wahrscheinlich besser englisch können.

Ein anderer Faktor ist die Schule, in der du bist. Wenn du zum Beispiel hier auf einem Internat bist und in einem Land in einer Gastfamilie wärst und in dem anderen auch in einem Internat, würde ich eher die Gastfamilie wählen.

Sonst musst du entscheiden, bei welchem Land dich die Kultur mehr interessiert. Ich persönlich finde z.b. Südafrika echt toll, weil man oft hört, dass die Menschen da so offen und herzlich sind.

Wenn dich beide Länder gleichermaßen interessieren wird es schwierig. Du kannst ja mal überlegen, ob du nach der Schule ins Ausland willst - z.b. Freiwilligenarbeit in Südafrika. In dem Fall würde ich jetzt eher nach Japan gehen, weil es für sowas on Südafrika mehr Möglichkeiten gibt und die Flüge billiger sind ;)

eine schwere Entscheidung... Viel Spaß, wo auch immer du hingehst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe an einem High School Jahr teilgenommen und habe mein Bauchgefühl entscheiden lassen. Das hilft manchmal, wenn man sich nicht zwischen zwei Gastländern entscheiden kann. 

Ansonsten hilft es einem auch, wenn man sich vorab über die Kulturen informiert, indem man sich beliest oder Dokus schaut. Je nachdem, wer für diese Austauschprogramme zuständig ist, kannst du nachfragen, was für Aktivitäten geplant sind und dann fällt dir die Entscheidung sicher leichter! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung