Frage von zeitlos2555, 49

Dreimonatsspritze und schwangelr?

Hallo, ich bin 25 Jahre alt. Und habe seit 6 Wochen die DMS. Seit dem habe ich dauerhaft Schmierblutungen oder hellrote blutungen. So jetzt ist der Zeitpunkt wo ich meine Periode bekommen sollte und mir ist ja bewusst dass die Periode dadurch nicht mehr kommt. Allerdings habe ich jetzt in dieser Zeit auch keine SchmierBlutungen mehr... Ist ja schon bisschen komisch das nur weil es der Zeitpunkt der Periode ist die schmierblutungen einfach so und wahrscheinlich danach einfach wieder losgeht. Hatte jemand dieselben Erfahrungen oder eine Ahnung wieso das so ist? Freue mich über antworten

Antwort
von MaraMiez, 34

Du weißt schon, dass seltsame Blutungen, ausbleibend, plötzlich auftretend oder durchgehend, zu den häufigsten Nebenwirkungen der Spritze gehören? Das ist normal und zu erwarten, dass das passiert. Besonders in den ersten Wochen, in denen der Körper keine Ahnung hat, was da gerade los ist.

Das hat alles überhaupt keine Aussagekraft. Dü "müsstest" jetzt auch nicht deine Periode bekommen, denn du hast keinen Eisprung mehr und in der Folge gibts auch keine Periode mehr. Die Schmierblutungen sind Nebenwirkungen der Hormone. Dass die genau jetzt nicht weiter kommt ist Zufall und bedeutet nur, dass dein Körper sich allmählich auf die Hormone einstellt. Das ist also nicht komisch, sondern genau das, was passieren soll.

Wenn du schwanger wärst, dann müsste das vor der Spritze passiert sein.

Kommentar von zeitlos2555 ,

Und was hat es mit den ziepen auf sich ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community