Dreiklang G-Moll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als kleiner Tipp. Mit dem Quintenzirkel arbeiten ist deutlich einfacher und schneller als jedesmal halbtonschritte zählen ^^ (+ man weiß sofort welche akkorde zum gewünschten akkord passen, also dominante, subdominante, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

g - b - d

3 Halbtonschritte von g bis b und 4 Halbtonschritte von b bis d, da braucht man keine weiteren Vorzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YousefAl
17.05.2016, 16:26

von g bis b sind es doch 4 Halbtonschritte oder nicht

0
Kommentar von Blvck
17.05.2016, 16:33

nein; gis/as (1) - a (2) - ais/b (3)

0
Kommentar von YousefAl
17.05.2016, 16:37

Sorry aber ich Checke das Grad gar nicht. Bei der Klaviertastatur geht man doch hoch runter hoch runter. Das sind doch 4 Schritte

0
Kommentar von Blvck
17.05.2016, 16:50

so wärst du beim h, also ohne das letzte runter

0