Frage von Nayes2020, 31

Dreiklang Akkorde als 7er Akkorde spielen (Jazz, Soul, RnB etc)?

Gude an die Musik Meister,

Ich bin der Theorie nicht so mächtig und die Erklärungen im Netz sind mir leider zu hoch. habe versucht mich da mit auseinanderzusetzen. aber ich habe eine spezielle Frage und vielleicht kann mir einer helfen.

Ich will kein Jazz/Soul Gitarrist werden. Jedoch wollen wir in unsere Coverband Chartbreaker leicht answingen. Da wir in Hotelbars und edlere Clubs spielen und das gut zum Ambiete passt.

Sooo jetzt wollte ich wissen. Kann man einfach einen Song den man mit den normalen Dreiklangakkorden kennt einfach mit 7er Akkorden spielen?

also zb ein Emoll dann einfach als Emoll 7 spielen? usw.

Ich frage das so blöd weil die 4 Klangakkorde einfach anders klingen. mich irritiert der Sound und kann ihn so nicht ganz einordnen, da ich auch nicht singe kann ich nicht testen ob das einfach klappt.

Natürlich ist es nicht mit getan einfach die 7er Akkorde zu spielen und es kommt Jazz raus. das ist mir bewusst. Nur geht es mir erstmal um eine Grundstruktur damit ich als Rhtm Gitarrist weiß welche Griffe ich brauche. um dann darauf aufzubauchen. mit dem chromatischen Spielerein usw würde ich mich dann erst befassen.

Ich habe bisjetzt nie 7er Akkorde genutzt und höre zu wenig die Musik. Komme eben aus der Rock Ecke und kann deswegen diese...Septime? nicht richtig einordnen.

Hoffe man lyncht mich jetzt nicht und kann mir helfen^^

PS: falls ihr gute Tutorials für Soul,Rnb, Swing, Jazz kennt, gerade rhtm Gitarre. immer nur her damit.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dontbother, 13

Ist wirklich nicht schwer. Die 7 ist immer 2 Bünde nach links vom Grundton. 

Also G7: g-->f     A7:   a--->g usw.

Spielt auch weniger eine Rolle wie der Ton heißt. Lässt sich gut über pattern visuell merken.  Vom Grundton auf der dicken E-saite einfach 2 Saiten runter zur D-Saite, also e:8 (c) ---> d:8 (b) oder auch h:11.

Meist sind es Dominant Akkorde und klingen nicht auf dem 1-Chord, es sei denn es ist Blues. Also in C ist oft G der 7er-Chord. Ist wie Magnetismus zum 1 Chord. 

Bei Moll kannst du eigentlich immer ne 7 adden, ist wie mit Gewürzen. 

Antwort
von MetalTizi, 16

Da ich eure songs nicht kenne, emofehle ich dir, es einfach mal auszuprobieren in einer Probe

Kommentar von Nayes2020 ,

klar, Wir proben die nächsten Wochen nicht. deswegen habe ich die Frage gestellt.

Wollte in der Probefreien Zeit mich vorbereiten.

Kann man das also nicht pauschal sagen das es so funktioniert?

Kommentar von MetalTizi ,

theoretisch kanns funktionieren, aber es kann sich im endeffekt auch einfach nicht so gut anhören wie vorher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community