Dreieck mit gewölbten Seiten(Mathe)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das geht in der Ebene nur durch Zusammensetzen mehrerer Flächen. Du kannst das Dreieck ausrechnen mit
a = gh / 2

An den Seiten des Dreiecks sitzen jetzt noch so genannte Kreisausschnitte, die du extra berechnen musst. Dafür brauchst du den Radius und den Winkel, der von diesem runden Teil überstrichen wird.

Da gibt es einige verschiedene Ausgangssituationen.
Du müsstest mal die gegebenen Werte zur Verfügung stellen. Aber bitte keine Buchseite, die um 90° gekippt ist! Am besten die paar Zahlen abschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung