Drei-Monats-Spritze Gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Hormondosis ist nun mal enorm. Viele Frauen reagieren darauf heftig mit schlechter Haut, gewichtszunahme, depressiven Stimmungen etc. und du kannst sie halt nicht absetzen - es dauert ewig bis alles wieder aus dem Organismus draußen ist. Migräne haben auch viele. Mich hat damals erschreckt, dass die Dosis nicht mal angepasst wird, an das Körpergewicht.

D.h: egal ob du 50 KG wiegst oder 150 Kg man bekommt die gleiche Spritze und die wirkt verhütend.

Es kommt einfach drauf an wie du den Hormoncocktail verträgst. Bist du denn ganz sicher, dass du keine Kinder mehr bekommen möchtest? Nur dann ist die DMS nämlich in Betracht zu ziehen (Laut Hersteller).

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/weitere-hormonelle-methoden/dreimonatsspritze/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du deinen Arzt denn nicht auch deshalb fragen, was Sache ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?