Frage von Mrsxunicorn, 24

Drei jahre mit wenigen freunden will das ändern?

Ich bin vor knapp drei jahren in eine neue stadt gezogen (bin jz 14) und ich habe zwar in der schule meine Freunde und auch meine Clique mit denen ich gerne was unternehme aber außerhalb der schule kenne ich fast gar keine Leute also nicht wie die anderen von der grundschule oder so... aber ich kann ja jetzt schlecht zu irgendwelchen leuten gehen und sagen hallo ich will euch kennen lernen :D Weiß jemand wie ich trotzdem neue leute kennen lernen kann? Danke im voraus:)

Antwort
von Matschpfirsich, 10

Vereine - die klassische Antwort.

Es gibt auch Literaturclubs in denen man Kontakte knüpfen kann oder Pfadfinder ;) zB kannst du auch Orchestren an anderen Schulen besuchen als AG oder allgemein AGs an anderen Schulen machen, die es in deiner Schule nicht gibt

Antwort
von beautygirly1, 9

Ich kannte auch niemanden außerhalb der Schule.Ich bin einfach mal mit Freunden aus der Schule zu Freunden von ihnen,die nicht in meiner Schule sind gegangen.So lernt man mehr Leute kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten