Frage von sternfen92, 32

Drei Dates nun unsicher?

Hallo Zusammen,

Ich habe jemand kennen gelernt. Wir haben uns jetzt drei Mal getroffen und schon beim zweiten Treffen geküsst und beim dritten auch. Die Initiative kam durch ihn. Beim dritten Mal hat er gesagt es ist schön dass ich wieder da bin (war im Urlaub). Er hat mich am selben Abend auch gefragt ob wir uns evtl diese Woche nochmal sehen falls wir beide einen Tag finden. Kam leider nicht zustande hatte selber die Woche viel vor. Er meldet sich auch täglich bei mir. Es ist nun so er ist nebenberuflich Musiker und daher zeitlich auch eingeschränkt. Das ist mir auch bewusst. Nun War er am Wochenende auf einem Festival und ist müde. Ich habe ihn gefragt saß er die Woche so vor hat dann meinte er er muss erst fit werden dann plant er. Ich mache mir schon wieder viel Gedanken und denke wenn er mich sehen will würde er fragen? Letzte Woche hat er mir vorgeschlagen dass wir ja ein tag in der Mittagspause zusammen essen gehen können und dann immer an dem Tag zusammen essen. Nun habe ich gestern gefragt ob das Angebot mit dem Mottos fahren noch steht darauf sagte er ja klar wann ich denn möchte ? Ich habe leider in der Vergangenheit sehr schlechte Erfahrungen gemacht bzw bin oft enttäuscht worden. Ich bin jetzt auch verunsichert. Gestern waren der erste tag an dem er nicht geschrieben hat aber sonst schreibt er immer zuerst da er auch viel früher wach ist als ich. Jetzt möchte ich ihn heute fragen ob wir am Abend etwas zusammen machen. Ich habe einfach angst vor einer abfuhr weil ich so ein komisches Gefühl im Magen habe. Er wurde schon öfter betrogen und ist auch vorsichtig. Er hat mir auch im Urlaub geschrieben dass er mich vermisst aber habe saß Gefühl dass er jetzt nicht mehr so interessiert ist oder ich bilde es mir ein.

Danke.

Antwort
von Schokimausi2201, 6

Ich glaub auch dass du dir zu viele Gedanken machst. Vergangenheit ist Vergangenheit und man muss das los lassen und dem anderen vertrauen. Er kann schließlich auch mal ein schlechten Tag haben und deswegen nicht als erstes schreiben. Dann melde du dich doch mal als erstes, darüber freut er sich bestimmt auch :)  

Antwort
von User1952, 6

Schreibe ihm einfach ob ihr was unternehmen könnt. Wenn er absagt musst du es akzeptieren. Dann warte bis er sich meldet. Wenn ihr doch was unternehmt kannst du ihn ja fragen wie er zu dir steht.
Alles Gute.

Antwort
von unpolished, 13

Der größte Fehler den die Meisten machen ist einfach zu viel nachzudenken und zu planen. Habe ich in der Vergangenheit selber oft gemacht, und dadurch viel verkackt. 

Einfach machen ohne über einen Korb oder dergleichen nachzudenken. Auch ist es ein Fehler schon irgendeine gemeinsame Zukunft gedanklich zu planen. Denn dadurch versucht man immer unbewusst Dinge zu erzwingen, was dann meist in die Hose geht. 

Also frag ihn einfach und gut. Und wenn er nein sagt, dann ist das auch kein Weltuntergang, und auch nicht gleich als Abfuhr zu bewerten. Denn wenn man nein sagt weil man z.B. keine Zeit hat, dann hat man oft wirklich keine Zeit. :)

Antwort
von NurZurSache, 8

Wer nichts wagt, der kann auch nichts Gewinnen.
Wer aufgibt, der hat schon verloren!
Akzeptiere das unabänderbare und ändere deine Gegenwart und LEBE in Deiner/Eurer Zukunft.
Zuerst kommt die Arbeit. dann das Vergnügen! Logischerweise ist leider die Zeit zum Vergnügen für die meisten kürzer, wie die Zeit in der man seine Brötchen verdienen muss.
Ohne Sehnsucht gäbe es keine Freude auf's wiedersehen!?

Antwort
von Coffeman444, 10

Also ihr habt Sorgen^^ Du zerdenkst dir ja die ganze Beziehung :) Genieß das Gefühl des Verliebtseins einfach. Plant am Besten Dates und Treffen schon länger vor damit der andere es sich zeitlich einteilen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten