Frage von ostheim107, 82

Drei Bedingungen um eine Straftat zu begehen?

Welche drei Bedingungen müssen erfüllt werden um eine Straftat zu begehen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dimawowaputjew, 11

1. Einmal muss die Tat mit Strafe bedroht sein (was sich aus dem Strafgesetzbuch/StGB oder auch aus dem Nebenstrafrecht wie z.B. dem Urheberrechtsgesetz, dem Bundesjagdgesetz oder Waffengesetz ergibt). s. "Keine Strafe ohne Gesetz"! Die in der Strafvorschrift beschriebenen Tatbestandsmerkmale müssen erfüllt, also das Handeln (bzw. Unterlassen) tatbestandsmäßig sein. Dabei wird in den objektiven Tatbestand und den subjektiven Tatbestand unterteilt. 

a) Objektive Tatbestandsmerkmale beschreiben die für die Außenwelt wahrnehmbaren Erscheinungsformen der Tatbestandsverwirklichung, also die Umstände, die das äußere Erscheinungsbild der Tat bestimmen. Also z.B.einen Täter, eine Tathandlung, ein Tatobjekt, einen Taterfolg, die Kausalität (zw. Tathandlung und -Erfolg) sowie die objektive Zurechenbarkeit.

b) Der subjektive Tatbestand bestimmt die inneren Gegebenheiten, die zu der Verwirklichung des objektiven Tatbestandes noch hinzutreten müssen. Diese Merkmale existieren nur in der Person des Täters. Vereinfacht gesagt ist es das Wissen und Wollen bzgl. aller objektiven Tatbestandsmerkmale bzw. (bei Fahrlässigkeitsdelikten) die Vorhersehbar- und Vermeidbarkeit.

2. Muss die Tat rechtswidrig, also nicht gerechtfertigt sein. Rechtfertigungsgründe wären z.B. die Notwehr oder der rechtfertigende Notstand. Auch hier ist es wichtig, dass die Rechtfertigungsmerkmale 

a) objektiv vorliegen und der Täter sich auch 

b) subjektiv darauf beruft.

Liegen keine Rechtfertigungsgründe vor, ist die Tat rechtswidrig.

3. Muss die Tat schuldhaft begangen worden sein. "keine Strafe ohne Schuld"! Schuld ist dabei die Vorwerfbarkeit vorsätzlichen oder fahrlässigen Handelns. Die Schuld ist bei tatbestandsmäßigem und rechtswidrigem Handeln indiziert und muss nicht gesondert festgestellt werden. 

Es darf jedoch keine Schuldunfähigkeit (Kinder, seelisch Kranke, Stockbesoffene...) vorliegen. Auch dürfen keine Entschuldigungsgründe, wie z.B. intensiver Notwehrexzess oder entschuldigender Notstand und kein Erlaubnis- bzw. Verbotsirrtum, vorliegen.

Ein paar Beispiele zum Üben:

1. Der 16-jährige A nimmt aus der Tasche des B einen teuren Stift, um ihn für sich zu behalten.

§ 242 StGB Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

2. A ist geistig behindert und kann kein Unrechtsbewusstsein entwickeln.

§ 20 StGB Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen

Ohne Schuld handelt, wer bei Begehung der Tat wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

3. A schlägt B nieder, als dieser die Frau C vergewaltigen will. B erleidet dabei einen Kieferbruch und fällt kurzzeitig in Ohnmacht.

§ 223 StGB Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

§ 32 StGB Notwehr

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Antwort
von casala, 29

Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Schuld.

So wird eine Straftat im allgemeinen definiert.



Antwort
von kindgottes92, 21

Tatbestand, Rechtswidrigkeit und Schuld

Antwort
von hydrahydra, 45

Nur eine: Die Tat muss per Gesetz als Straftat gelten.

Kommentar von ostheim107 ,

Ich muss für meine Hausaufgaben drei Bedingungen finden

Kommentar von kindgottes92 ,

Und genau dafür gibt es drei Merkmale. Informiere dich

Antwort
von AmarenaBelly, 29

3? Reicht schon 1

Kommentar von ostheim107 ,

Ich muss für meine Hausaufgaben drei Bedingungen finden

Kommentar von AmarenaBelly ,

Okay Hab für dich gegoogelt wo du die 3 Richtigen Antworten für deine Hausaufgabe bekommst.

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/16568/straftat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten