Drehzahlschwankungen bei konstanter Geschwindigkeit normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Antwort von Remmelken ist erstmal grundsätzlich richtig. siehe auchhttps://de.wikipedia.org/wiki/Multitronic.. Wenn das Problem aber bei exakt konstanter Geschwindigkeit (mit Tempomat) auf einer völlig ebenen und geraden Strecke auftritt, handelt es sich um ein Steuerungsproblem. Das kann in der Software liegen, aber auch an einem Verschleiß im CVT, sodass die Kennlinie nicht mehr stimmt. Wenn die Schwankungen nur mit geringer Frequenz (weniger als 1 mal pro 2 sek) auftreten, sollte das aber nicht weiter stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte genau das gleiche "Problem" mit meinem BMW 320d. Was genau das Problem war konnte mir auch keine Werkstatt sagen. Es gab nur 2 Möglichkeiten welche mir gesagt wurden: entweder er brennt grad aus oder es muss einfach mal ein Softwareupdate gemacht werden. Ich denke letzteres würde eher helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Drehzahlschwankungen bei konstanter Geschwindigkeit sind bei der Getriebekonstruktion wie in deinem Auto kein Grund zur Beunruhigung.

Das Getriebe hat eine stufenlos variable Übersetzung, und so kann es sein das je nach gegebenen Drehmomentverhältnissen ein leicht anderes Übersetzungsverhältnis bei anderer Motordrehzahl günstiger ist, entsprechend stellt sich dein Getriebe ein. Dies zeigt sich nun mal in schwankender Motordrehzahl bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Das ist völlig normal und zeigt das die Steuerung des Getriebes gut arbeitet.

Bei höheren Geschwindigkeiten gelangt das Getriebe an den Maximalwert seines Übersetzungsverhältnisses an und verhält sich dann so wie eine Getriebe mit festem Übersetzungsverhältnis.

127000km sind durchaus schon eine beachtliche Laufleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gala10
18.09.2016, 21:03

Ein Auto ist bei 127.000 km doch erst eingefahren unser Alter, auch mit Multitronic, lief stolze 260.000 km bevor wir ihn verkauft haben.

Danke für deine Hilfe

0

Kliingt doch normal. Wenn du mit dem Fuß eine Geschwindigkeit genau halten wolltest, würdest du doch auch je nach Situation mal mehr und mal weniger Gas geben - also z.B. in Kurven, bei unebener Straße, bergab, bergauf etc.

Wenn das wie verrückt hoch und runter hampelt, ist das natürlich wieder was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gala10
18.09.2016, 20:43

Ja das ist mir klar nur bei ebener Strasse und Tempomat sollte das nicht sein oder?

Mein Onkel hat den gleichen Wagen und bei ihm ist das nicht so ich will nur Folgeschäden verhindern

0

Was möchtest Du wissen?