Frage von blackworkflow, 21

Drehzahl geht hoch und beruhigt sich dann wieder im 2. bis zum 5. Gang. Kupplung verschlissen?

Wie gesagt ab dem 2. Gang kommt bei dem zufüttern von Gas eine hohe Drehzahl zustande die sich dann aber dem Gang entsprechend wieder beruhigt. Geht hier um den Peugeot 307 Bj. 2002 von einem Freund. Wir haben auch schon die Handbremse angezogen und im 2. Gang die Kupplung kommen lassen. Der Wagen ist ausgegangen. Nun meine Vermutung ist trotzdem, dass Kupplung schlicht und ergreifend hinüber ist. Er wiederum tendiert aber zum Lmm. Nun kommt ihr ins Spiel was könnte das sein?

Antwort
von TheAllisons, 21

Fahre besser in eine Werkstätte, das soll sich ein Mechaniker ansehen, Ferndiagnosen helfen dir nicht weiter

Antwort
von Joshi2855, 15

Wenn das passiert greift die Kupplung nicht. Kann aber auch sein das z.B. ein
Kurbelwellensimmering kaputt ist, dann wird die Kupplung ölig und greift logischerweise auch nicht mehr, dann müsste es aber immer sein. Sonst eher die Kupplung. Kann aber keiner einfach so sagen ohne es zu sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten