Frage von fleischhacker13, 87

Drehtabak von Pueblo- Wann drehen?

Hallo, ich habe bis jetzt nur Marlboro Red geraucht (also normale Markencigs) und möchte jetzt auf drehen umsteigen. Ich habe mit heute Pueblo Tabak, Gizeh Blättchen und ZIG ZAG Filter geholt. Meine Frage: Ich möchte heute nicht mehr rauchen, da ich eine Magenspieglung hatte und weiß auch im Allgemeinen, dass Rauchen sch... ist und ich bin mir der Gefahr bewusst. Da ich höchstens 3 Zigaretten am Tag rauche (meistens halt 1-2), morgen aber dann mal 3, wollte ich mal fragen, wie man das beim Drehtabak macht. Ich habe noch 2 Zigaretten Marlboro red übrigens. Deswegen wollte ich mal fragen, ob man beim Drehen "vordrehen kann" und dann in die schachtel stecken oder macht man das nicht so. Zum Beispiel dreh ich mir gleich eine und pack die dann zu den Marlboro. Weil ich weiß nicht wie man das sonst machen. Muss man immer drehen und dann rauchen oder kann man die wie einen Joint aufbewahren. Zum Beispiel fahre ich bald im Urlaub und möchte mir dann 20 theoretisch für den Urlaub vordrehen, da ich kein Bock hab im Urlaub zu drehen. Ich weiß, dass meine Frage blöd ist aber ich hab halt noch nie gedreht. Also wie macht ihr das immer

Antwort
von peterobm, 64

vordrehen geht klar, aber nimm als Filter Gizeh; die gibt es mit Klebestreifen. Ne Zigarettenbox sollte dir bekannt sein.

Antwort
von Raphael44, 61

Natürlich geht das. Achte halt darauf, dass du dich nicht auf die Schachtel setzt, da die Selbstgedrehten "unstabiler" sind. Ich kenn viele Leute die das so machen also spricht auf jeden Fall nichts dagegen.:)

Kommentar von Welux ,

Die kannst du sogar stabiler drehen als normale Kippen, weil du den Tabak fester zusammendrücken kannst, wenn du möchtest.

Vordrehen kannste machen, aber maximal so für die nächsten 2-3 std. Warum? Drehetabak schmeckt dadurch rauchbar, das er eine minimale Feuchte hält. Wenn der Tabak komplett austrocknet (das passiert bei vorgedrehten Kippen wenn du sie nen Tag liegen lässt durchaus.) verändert sich der Geschmack. Sie bleiben rauchbar, aber schmecken dann halt anders.

Antwort
von john201050, 57

ja, du kannst vordrehen und dann in die schachtel stecken.

kenne aber niemanden, der langfristig die motivation hatte das zu tun. da wird einfach in der zigarettenpause eine gedreht und dann geraucht.

drehen erfordert aber etwas übung. also ist es gar keine schlechte idee, wenn du dich jetzt hin setzt und in ruhe mal ein paar drehst. die "verkackten" kannst du einfach wieder auf machen und den tabak nochmal verwenden.

wie man richtig dreht, dazu schausst du dir am besten ein video auf youtube an.

Kommentar von fleischhacker13 ,

Ich hab die erste gedrecht und schon ordentlich verkackt. Ich benutze die Orangen Gizeh. Sind die überhaubt zu empfehlen. Problem ist, das die Zigarette einfach verdreht und sehr feucht aussieht. Außerdem kann ich die kaum halten und die zerbricht fast. Liegt das an mir oder am Pape. Außerdem fällt der Tabak hinten am Ende fast immer ab. Soll ich mal versuchen, die zu rauchen oder nicht?

Kommentar von john201050 ,

das ist normal.

so sahen meine ersten auch aus. einfach übungssache.

Antwort
von RuffyGearSecond, 35

Ja logisch mach ich öfter auch.
Aber nimm zu kentniss dass der tabak nacv ner zeit austrocknet. Tuh dan ein apfelschnitz rein, der hält feucht.

Antwort
von user6363, 39

Kauf am besten keine ZIG ZAG Filter, ich hab die mal von der Tanke geholt und gefühlte 50% davon sind kaputt und gehen auf. 

Und ja du kannst vordrehen, ich persönlich mache es nicht da der Tabak trocken wird und bei mir braucht es sowieso maximal 1 Minute. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community