Frage von Schokoomaus, 28

Drang zu lernen?

Halli hallo :) ich habe am freitag einen deutsch grammatik test und lerne schon seit einer woche darauf. Heute habe ich auch gelernt aber irgendwie fühle ich mich als hätte ich zu wenig gelernt und dass ich nich nichts kann, aber ich habe jeden tag alles von a bis z gelernt und kann (ja guuut sagen wir mal) 80-90% was eigentlich ausreicht aber irgendwie habe ich die ganze zeit so ein komisches gefühl..hat das jemand auch oder wisst ihr woran das liegt? Ich bedanke mich schonmal im vorraus :)

Antwort
von anonymeruser02, 7

Also wenn dir das lernen nichts ausmacht das viele, finde ich es auf jeden Fall gut! Besser als die Kinder, die nix machen und sich über schlechte Noten freuen! Je mehr du lernst, desto sicherer bist du am Ende!

Kommentar von Schokoomaus ,

Danke :) das problem ist ja, ich habe schon so viel gelernt, dass ich nicht mehr weiß was ich lernen soll...ich habe ja schon alles mindestens 3 mal durchstudiert aber irgendwie fühl ich mich unsicher...😩 

Antwort
von MisterRobot, 16

Vielleicht fühlst du dich ja so, weil du zwar "viel" gelernt hast, aber nicht gründlich und den Stoff nicht genau verstehst? ^^

Kommentar von Schokoomaus ,

Naja..ich weiß es nicht..mich könnte der lehrer irgendetwas fragen und ich könnte ihm auch antworten(naja hoff ich mal XD) ..aber danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten