Frage von mincrafter211, 286

Drahtlosadapter meines Laptops schaltet sich bei Runterfahren aus?

Hallo ich habe einen Laptop mit 2gb ram und Windows Vista Home Premium. Ich habe das Problem, dass mein Laptop jedesmal beim in den Ruhezustand gehen oder beim Herunterfahren den Drahtlosverbindungsadapter ausschaltet. Beim Hochfahren wird dieser aber nicht wieder eingeschaltet sodass ich jedesmal FN+F1 drücken muss um das Wlan zu aktivieren. Kann mir irgendwer sagen wie man einstellt das sich das wlan automatisch einschaltet beim hochfahren? Ps: Im Gerätemanager-->Wlan Karte hab ich das "dem pc das ausschalten des gerätes erlauben" bereits deaktiviert. PPS: Habe keinen schieberegler/knopf zum aktivieren und deaktivieren ODER kann das ganze was damit zu tun haben dass ich eine gekaufte aber abgelaufene version von kaspersky nutze? das kaspersky das internet zur sicherheit immer abschaltet? Please help

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, Community-Experte für Computer, 160

Hallo,

deinstalliere Kaspersky und installiere dir einen kostenlose, aber aktuellen Vireschutz. Denn auf einen veralteten Virenschutz kNN Mn sich nicht mehr verlassen:

Beispiel: http://www.chip.de/downloads/360-Total-Security_69511987.html

Ansonsten überprüfe auch, ob deine WLAN-Verbindung auf automatisch verbinden steht. 

LG Culles

Antwort
von Zocker118, 262

Schau mal ins Bios ob da eine einstellung für automatisches Starten des Netwerkadapters o.ä auswählbar ist.

Kommentar von mincrafter211 ,

wie komme ich in den bios

Kommentar von Zocker118 ,

beim start F2 oder ESC oder F8 oder ENTF drücken

Kommentar von GelbeForelle ,

Bei Lenovo thinkpad thinkvantage knopf

Antwort
von Mipro, 223

Was hast du für einen PC?

Bei ThinkPads gibt es ein Lenovo Programm (ich glaube Lenovo control Center) Dieses Programm schaltet gerne das WLAN aus.

Kommentar von mincrafter211 ,

Medion Laptop MD 96420

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community