Frage von DominikH1994 24.01.2011

Drage Cannabis zuhause Legal

  • Antwort von aXXLJ 25.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn Du mal gelesen hast, dass zuhause weibliche Cannabispflanzen angebaut werden dürften, dann hast Du entweder das entscheidende Wort "nicht" nicht gelesen oder fehlt es noch an grundsätzlichem Wissen zum Thema. Beides ist möglich. Und weit verbreitet in unserer Republik.

  • Antwort von kummi666 25.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zuhause kannste lediglich mehr haben als unterwegs , ohne dass es gleich zur Anzeige kommt. Verkauf/Kauf/Besitz sind verboten. Nur der Konsum ist legal.

    Anpflanzen darf man leider noch nicht und wird sich mit der momentanigen Regierung wohl auch nicht so schnell ändern ;(

    Patienten dürfen sich ihre Cannabisprodukte (Pillen, Harz, Kraut) aus der Apotheke abholen. Leider bekommen es nur sehr wenige und viel mehr würden es sich wünschen.

    Meine Ärzte würden sich das auch lieber wünschen, dass mir das erlaubt werden würde, da Cannabisprodukte wesentlich unschädlicher sind als andere gewisse Stoffe.

  • Antwort von LordWorm 24.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    http://de.wikipedia.org/wiki/RechtlicheAspektevon_Cannabis

    Verboten. es soll aber bald Ausnahmefälle für Schwerstkranke geben (Das muss aber Ärztlich bestätigt werden) . Naja, immerhin ein Anfang.

  • Antwort von VMaxer 24.01.2011

    hier kannst du sogar sehen, wie schwer es schwerstkranken gemacht wird. Cannabis als Medizin im Eigenanbau?

  • Antwort von MENTHU81 24.01.2011

    nur der Konsum ist legal, alles andere ist leider illegal auch der BEsitz (leicht irreführend, aber das ist typisch deutsche REchtssprechnung)

  • Antwort von shalom 24.01.2011

    Der Anbau ist illegal.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!