Draco Malfoy?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

da könnte man auch fragen, weswegen Potter nicht in Askaban ist, schließlich hat er die Unverzeihlichen ebenfalls gegen Menschen eingesetzt, was eine lebenslängliche Haftstrafe mit sich bringt.

Soweit ich weiß, ist das bloße Todessersein nicht strafbar, denn niemand wird für seine Einstellung verhaftet, nur für seine Taten. Draco selbst, zumindest davon ausgehend, was man aus den Romanen definitiv weiß, belegt Rosmerta mit dem Imperius und foltert einen Todesser, dessen Name mir leider entfallen ist, auf Voldemorts Geheiß. Beides kann ihm jedoch nicht nachgewiesen werden bzw. wird er dafür gar nicht erst angeklagt, wodurch Draco seine Hände vor dem Gesetz in Unschuld waschen kann. Laut JKR berufen sich die Malfoys außerdem auf ihren Beitrag zum Untergang Voldemorts, wodurch sie rehabilitiert werden, wobei jedoch nie explizit erwähnt wird, dass Narzissas Lüge besagter Beitrag wäre.

Im Übrigen erwähnte JKR, dass Astoria und Daphne Greengrass liberal wären. Sie schrieb sinngemäß, dass Astoria mehr Muggeltoleranz besitzt, als Lucius und Narzissa bei ihrer Schwiegertochter gutheißen. Daraus kann man schließen, dass sich Dracos Eltern nur öffentlich von dem elitären Denken abgewendet haben, indes Draco tatsächlich eine Veränderung seiner Einstellung durchlebt zu haben scheint.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich noch sagen würde, wurde schon genannt. Aber ich wollte trotzdem sagen, dass keiner der Malfoys nach Askaban kam, weil Narzissa ja gelogen hat und Harry somit gerettet, also damit auch irgendwie mit die ganze Welt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht im Film aber auch das er das alles gar nicht will und im grunde ist er ja auch kein schlechter Mensch. Weshalb sollte er in Askaban sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heather123
15.07.2016, 19:46

Weil er Todesser war

0
Kommentar von Heather123
15.07.2016, 19:52

Er hat das dunkle mal auf seinem Arm sicher ist er einer

0
Kommentar von Heather123
31.08.2016, 14:58

Er hat Leute gefoltert!

0

Er hat sich nicht auf die Seite der Todesser und des dunklen Lords gestellt 

Er ist mit seinen Eltern gegangen und haben dem dunklen Lord ein für alle mal den Rücken zugedreht im Film 

Davon abgesehen was die schlechten Filme sagen ist egal,  gültig ist das Buch,  und da kam diese Szene noch nicht mal in der Form vor 

Zumal malfoy in 7.1 Harry das Leben rettet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heather123
15.07.2016, 19:44

Ok danke ich bin grad am Anfang vom 7 Buch hab aber schon alle Filme gesehen und hab das irgendwie nicht gecheckt dass er und seine Eltern sich abgewand haben

0

Was möchtest Du wissen?