Downloadspeed erhöhen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

40 Mbits (Dein Speedtest) ergeben eine mögliche Downloadrate von 5.0 MB/s im bei Vollauslastung. Nutzt du das Internet nicht allein, hast eventuell noch andere Programme oder Websides auf deinem PC auf, kann all dies deine Download-Geschwindigkeit eingrenzen.

Ein Download von 3-4.5 MB/s wie du Beschreibst ist nun nicht ungewöhnlich für dein Maximalspeed von 35-40 Mbits.

TIPP: Du erwährst dein Downloadpseed wenn du die Mbits durch : 8 teilst. 8 Bit = 1 Byte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeBlobber
05.10.2016, 22:31

Achso. Okay hab also bis jetzt wohl die ganze Zeit den Unterschied nicht gewusst :D. Danke fürs aufklären :)

0

bei steam werden dir mbyte angezeigt (zumindest bei mir) du musst rechnen mbit : 8 = mbyte also nehmen wir 40 mbit sind also 5 mbyte downloadspeed. Vielleicht lässt sich bei dir was machen mit den lan Adaptern die man in die Steckdose steckt..... da kannste das kabel direkt anschließen Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeBlobber
05.10.2016, 22:28

Achso :D Ja ich glaub ich werde mir mal so ein Lan Adapter holen (Mit Lan soll man ja sowieso besser online spielen können) Danke :)

0

Du verwechselst bestimmt die Einheit MB/s und MBit/s. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeBlobber
05.10.2016, 22:32

Jap hab ich auch gerade gemerkt :D. Aber man lernt ja nie aus

0

Höchst wahrscheinlich ist es wegen der Einheit die du siehst, denn Steam gibt in den Standard Einstellungen den Download als MByte und nicht in MBit an.
1mbyte =8mbit

Speedtester aber geben Mbit an wie auch der isp(Internet Service Provider)

Also sollte die Angabe stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viennaconcept
05.10.2016, 22:28

PS.: in den Einstellungen von Steam kann man einstellen, dass MBit statt MByte angezeigt werden.

0