Downhill Reifengröße - ist das normal und okay für Bergfahrten ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da musst du dich dran gewöhnen, aber im Gelände, vor Allem, wenn es nass und schlammig ist, hast du mit so breiten Reifen mehr Grip und Traktion.

Auf der Straße kommt man damit nicht vorwärts, aber dafür ist so ein Downhiller ja auch nicht gemacht. Mit dem brettert man nur den Berg runter. Auf der Straße ist man außerdem so langsam, weil die Federgabel (immerhin 200 mm, um die Abfahrt bequem zu machen) und der Dämpfer zusätzlich Energie beim Treten schlucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher! natürlich ist es anfangs recht ungewohnt.. aber mit der Zeit wirst du dankbar für deine dicken Reifen sein =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tolga999
14.02.2016, 15:02

Ist es auch normal dass es auf denn straßen so langsam ist ? Ich denke dieses fahrrad ist nur für dass gelände oder ? Es ist alles so neu und ungewohnt noch... Und wie läuft es denn ab ? Will ja geschwindigkeit drin haben.
Danke für die Antwort schonmal, muss ich mir keine Sorgen machen :)

1

Was möchtest Du wissen?