Frage von loveyou1932, 35

Down wegen schulanfang?

Morgen in einer Woche fängt bei mir die Schule wieder an und ich mache mir jetzt schon wieder darüber Gedanken... Jedes Jahr bin ich immer kurz vor schulanfang so down. Ich muss jetzt noch 1 Jahr in die Schule. Ich mache mir immer so viele Gedanken ob ich das schuljahr schaffe? Ob ich mit meinen freundinnen in einer klasse bleibe? Welche lehrer ich bekomme?Diese Gedanken machen mich so fertig und deswegen Weine ich immer... Ich hab schon mit meinen Eltern darüber geredet, Sie haben mir dann wieder hochgeholfen und mir gut zu geredet, aber im nächsten Jahr war es wieder so. Seid der 7 klasse ist das so, dass ich immer Weine und mir so viele Gedanken mache über das kommende Schuljahr... Ist das bei euch auch so schlimm? & wisst ihr was man vll dagegen machen kann? Ich will einfach das es aufhört...😭

Antwort
von SebiXDLP, 16

Es ist ganz normal, dass man ein mulmiges Gefühl hat, wenn man wieder in die Schule muss. Ging mir genau so, aber mit ein bisschen guten Zureden und Lavendelöl unter dem Kopfkissen ging's dann immer ^^

Mach dir einfach nicht zu viele Gedanken darüber. Es wird sicher alles gut und wenn du dir jetzt Sorgen machst, dann ändert das auch nichts.

Ich wünsche dir einen schönen Schulanfang in einer Woche :)

Antwort
von Meli6991, 20

viel Spaß in der Arbeitswelt.

Antwort
von Jersinia, 22

Du kannst dich jetzt dafür entscheiden, noch eine Woche zu jammern und zu grübeln.

Oder Du kannst die letzte Woche Sommerferien genießen.

Ist alleine Deine Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community