Frage von alexhtc96, 40

Down Phasen + High Fasen?

Hallo. Ich bin 17 & Ich habe das Problem, dass ich des öfteren mal Down Phasen und mal High Phasen hab (also mal extrem traurig, gar Depressiv, mal normal). Das Problem ist, dass es in letzter Zeit mehr wird & auch heftiger. Das ganze kommt, weil ich die ganze Zeit das Gefühl habe, Menschen in meinem Umfeld zu enttäuschen und es geht auch soweit, dass ich mich selber hasse. Ich breche dann manchmal einfach in Tränen zusammen & Weine ungefähr 10min oder so. Dann beruhige ich mich wieder und es ist erstmal besser, bis es dann das nächste Mal passiert. Die Gedanken beim Zusammenbrechen gehen teilweise sogar bis zur Selbstverletzung oder zum Selbstmord. Ich meine es sind ja nur Gedanken im Moment. Den Mut es zu machen, weil es ja wer mit kriegen könnte, den ich dann wieder enttäuschen/traurig machen würde steht mir dabei sozusagen im Weg. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich bin zwar schon in Psychologischer Behandlung spreche das aber nicht an, weil ich da immer eine High-Phase habe (warum auch immer). Bitte um Hilfe

Antwort
von SamsNanane, 26

Hey, versuche das doch so deinem Psychologen zu Erklären...was du hast klingt von Außen ein wenig nach einer Manie oder Hypomanie, sowas hab ich auch, helfen kann man sich da selber leider kaum,....

ich wünsche dir alles gute und das du dich bald wieder fängst (:

Kommentar von alexhtc96 ,

Ja wäre vielleicht besser... Hmm das sagt mir nichts. Ich Google das mal Danke! :)

Kommentar von SamsNanane ,

Mach das, mir ist nach der Diagnose einiges über mich klar geworden ;) aber versuche dich nicht zu sehr dareinzusteigern, im Endeffeckt kann dir nur dein Doc sagen was du wirklich hast (:

Kommentar von alexhtc96 ,

ja das stimmt. Danke für die Tipps :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten