Dosierung von Antidepressiva (Fluoxetin)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da die Psychologin gesagt hat "Schau wie es dir geht" könnte die Dosierung zu hoch sein, bzw eben einfach nicht geeignet für dich. Ich sollte die Tabletten damals auch bekommen, aber als ich die ganzen Nebenwirkungen gehört habe, wars mir echt zu viel. Rede mit ihr und frag, was du da am Besten tun sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piercethejenny
23.02.2016, 20:03

ja..die nebenwirkungen sind schrecklich...deswegen will ich auch runter bzw ganz absetzen

0

Und warum besprichst du das nicht mit deiner Psychiaterin? 

Sie ist die Fachfrau und somit der Ansprechpartner Nr. 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antidepressiva wirken nicht sofort.

Im Körper muss erst einmal ein Spiegel aufbauen.

Also ist es niicht sinnvoll, dauernd die Dosis zu ändern.

Bleibe erst masl drei Wochen bei einer Dosis. Und wenn sich dann nichts ändert, kannst du ändern. Und dann wieder mehrere Wochen warten.

Sonst wird das nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?