Frage von Say9009, 897

Dornwarze vermehrte sich, was tun?

Hallo,

Also vor ca 1-2 Jahren hat ich nach dem Sommer plötzlich einen schwarzen, etwas schmerzenden Punkt auf meiner Fußsohle.(Bin 16 und w) Dachte mir schon das es ne Warze ist, und hab im Internet gelesen, das sie meistens schon nach ca 2 Jahren abfallen. Da ich ehrlich gesagt nicht so oft meine Füße von "unten" anschaue, ich wasche sie natürlich, schau sie aber nicht an. Da mein linker Fuß aber, vor ein paar Tagen angefangen hat zu schmerzen bzw die Zehen. Hab mir gestern also mal den Fuß 'verdreht' und da entdeckte ich 3 Dornwarzen an der Fußsohle und 3 an den Zehen... anstatt zu verschwinden, hat sie sich ausgebreitet. Ich hab allgemein mit meiner Haut Probleme, hatte Akne (durch Mittel nicht mehr, bzw kaum) Neurodermitis an den Armbeugen und zwischen den Fingern, Herpes (jz zum Glück nur noch selten) und sehr oft Entzündungen am Auge. (Verschwand die eine, kam die andere. Gerade heilt die am rechten Auge ab) und auf dem Kopf Knubbel die manchmal jucken. Ich weiß ja nicht ob das alles zsm hängt, war die letzen Wochen eh oft beim Arzt aufgrund Atem Probleme und anderen Schmerzen die jz nicht zur Sache tun. Soll ich wegen diesen Warzen nochmal zum Arzt, oder sind die nicht schlimm? Sie tun nicht unbedingt weh und es lässt sich damit leben. Hab nur die Befürchtung das ich eine Hautkrankheit hab oder irgendsowas. Kennt sich jemand damit aus?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Tipps1234, 830

Die kleinen schwarzen Punkte in der Mitte der Warze sind das Merkmal für Dornwarzen. Diese übertragen sich durch Viren, also keine Schuhe tauschen und Socken mit 60 Grad wassen, achte auch auf Deine Hygiene.

Diese lästigen Warzen bekommst Du mit einem Hausmittel innerhalb von 6-9 Wochen weg. Lege immer über Nacht ein Stück Bananenschale mit der weißen Seite auf die Warzen, gut fixieren evtl. mit Klarsichtfolie/Socke drüber. Am Morgen Schale abnehmen und abends wiederholen. Kling schräg - aber es hilft!

Eine OP sollte hier der letzte Schritt sein, da sich wahnsinnig viele Nerven am Fuß befinden und dann unterbrochen werden.

Gute Besserung!

Antwort
von Delveng, 786

Du solltest unbedingt einen Arzt um Rat fragen.

Antwort
von FranziiCookiie, 797

Geh zum Hautarzt mit der Warze, der macht was dagegen. Ich hab zur Zeit das gleiche Problem :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community