Frage von Linee13, 40

Dornwarze, reicht einfaches desinfizieren?

Ich habe eine Dornwarze, welche auch schon in Behandlung ist! Nach jeder Behandlung, desinfiziere ich alles und wasche mir 10 mal die Hände. Der Ekel vor einer weiteren Ansteckung ist so groß, dass ich das Gefühl habe, nur desinfizieren reicht nicht. Was kann ich noch tun? Socken, generell Wäsche die mit der Warze in Verbindung kam wasche ich natürlich getrennt. Generell der Ekel vor der Warze, den Bakterien ist so groß, dass ich nicht mehr weiß was ich noch tun soll. Würde mich über eigene Erfahrungen und Tipps freuen! Danke vorab für Antworten!

Antwort
von Felixie1, 22

Höre doch auf den Arzt.

Kommentar von Linee13 ,

Der Arzt hatte mir nur eine Salbe verschrieben und erwähnt ich soll diese jeden Abend anwenden, nachdem ich die oberste Hautschicht abtrage, mehr leider nicht.

Danke trotzdem :-)

Kommentar von Felixie1 ,

Wechsle den Arzt.

Antwort
von Kuno33, 23

Die Umgebung der Dornwarze zu desinfizieren ist m. E. Aufgabe des Behandlers.

Ursache von Warzen sind Viren. Ekel bringt da wenig. Ein vernünftiges Maß an Hygiene ist sicherlich angezeigt. Mehr nicht.

Die Welt ist voll von Bakterien. Ohne Bakterien bestimmter Art würde unsere Verdauung gar nicht funktionieren. Ohne Bakterien in unserem Körper würden aggressive Bakterien uns krank machen.

Kommentar von Linee13 ,

Ja das sowie so! 

Danke für deine Antwort, habe leider ein generelles Ekelproblem vor Bakterien :p ( Türgriffe, Geld, Bankautomaten etc. ) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community