Frage von wertzugistegal, 61

doriefische auch im süßwasseraquarium?

kann man doriefische auch in süßwasseraquarien halten

Antwort
von MuellerMona, 29

Nein, Salzwasserfische darf man nicht im Süsswasser halten.

Der Fischkörper versucht sich immer dem Salzgehalt im Wasser anzupassen. Setzt man nun ein Salzwasser-Fisch ins Süsswasser, würde sich Wasser im Fischkörper ansammeln, um den Salzgehalt im Fischkörper, dem Umbegungswasser anzugleichen. Der Fisch würde so qualvoll verenden.

Auch würde ein Süsswasser-Fisch im Salzwasser sterben, weil sein Körper Flüssigkeit verlieren würde um den Salzgehalt im Körper dem Umgebungswasser anzupassen.

Es gibt nur wenige Ausnahmen von Fischen, die zwischen Süss- und Salzwasser wandern können. (z.B. Lachs)

Antwort
von jww28, 30

Hi nein das klappt nicht, die würden auf kurz oder lang qualvoll sterben. Weil sie einfach andere Ansprüche an ihre Umwelt haben. 

Das kann man sich vorstellen wie ein Mensch der in der Wüste oder Arktis ausgesetzt wird die Überlebenschancen ohne Hilfe stehen da bei unter 1% weil die Umgebung lebensfeindlich ist.

Wenn dich bunte Fische so ansprechen schau doch alternativ nach Buntbarsche, die gibt's in fast jeder Form und Farbe.Und die kommen meist in leicht aufgesalzten Süßwasser zurecht. 

 http://www.aquarium-guide.de/buntbarsche.htm

Antwort
von fuchs91, 43

Bitte nicht versuchen Paletten-Doktorfische zu kaufen! Nur wegen diesem Film ist diese Art plötzlich bedroht, weil jedes Kind so einen zu Hause haben will. Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein :-( Lies mal folgenden Text http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/findet-dorie-wie-ein-disney-film-tropen...

Kommentar von Norina1603 ,

Nur wegen diesem Film ist diese Art plötzlich bedroht, weil jedes Kind so einen zu Hause haben will.

Ich glaube nicht, dass die Auswirkungen so dramatisch sind, denn nicht jeder wird sich deswegen ein Meerwasserbecken anschaffen (können), was immerhin mit erheblichen Kosten und Aufwand verbunden ist!

Kommentar von Auratus ,

und dazu braucht man noch ein 1500 Liter Becken oder mehr... Spiegel ist schon echt sch...ße . Meerwasserfische werden schon immer betäubt um die zu fangen ! Und es sterben duzende dabei , das ist richtig. Aber es sind die ganzen Korallenriffe bedroht und nicht nur dieser Fisch ! Aber da tragen auch Taucher , andere Urlauber und im Endeffekt jeder einzelne dazu bei. Das auf die "bösen" Aquarianer zu schieben , ist Schwachsinn ...

Kommentar von Grobbeldopp ,

Initiiert wurde der Spiegelartikel übrigens von einem Artikel in der Zeit (leider nicht zu finden online, kostet was) der folgende Hauptthesen hatte:

1. Aquarien dienen nicht der Wissenschaft, das war nur früher so, deshalb sollte man sie endlich abschaffen

2. Meerwasseraquarien verwüsten die Meere durch den Fischfang mit Gift und bedrohen die Artenvielfalt.

3. Wildfänge sterben auf dem Transport teilweise, statt die Fischhaltung als Hobby zu betreiben solle man sich freuen, dass es die Fische "irgendwo da draußen gibt" (wem fällt die logische Lücke auf?)

4. Aquarianer sind schräge Illusionisten, hören Vivaldi und Träumen sich in die Welt des Ozeans oder so hinein, oder sie wollen immer das neueste exotische Ding, oder sie betreiben Pseudochemie, oder sie wollen kontrollfreakische Götter ihrer kleinen Welt sein, eins davon trifft immer zu, deshalb ist die Aquaristik auf Illusionen basierend und muss, wer hätte es gedacht, abgeschafft werden.

5. Aquarienkunst ist Kitsch. Natürlich hat der Autor dabei Spongebobplastikspielzeug im Sinn, gut genug. Aquascaper dürfen aufatmen

Der ganze Artikel hat mich mehrfach lauthals zum lachen gebracht, so lächerlich uninformiert war das Gelaber.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ach so und 6. Fische fühlen sich ja vielleicht eingesperrt.

Antwort
von DarkPerse, 52

Nein, da es Salzwasserfische sind.

Antwort
von ManfredF1, 44

Nein, lass das lieber

Kommentar von wertzugistegal ,

warum? was kann passieren

Kommentar von ManfredF1 ,

es sind Salzwasserfische

Kommentar von ManfredF1 ,

noch dazu wenn du genau diese Fischart meinst, wie bei findet dori, darfst du das sowieso nicht, die sind vom Aussterben bedroht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten