Doppelungleichungen Helpp!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Statt 100 ≥ x+13 ≥ 90 kannst du auch schreiben
(100-13) ⇒ x ≥ (90-13)
oder 77 ≤ x ≤ 87.
Das enspricht x ∈ [77;87]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuck3r
18.04.2016, 15:27

Ach, das sollen 2 Gleichungen sein :'D das macht das ganze natürlich deutlich leichter. xD

0
Kommentar von denisaqt
18.04.2016, 15:29

danke für die Antwort! 😊

1

Alle Zahlen zwischen sqrt(90)-13 und sqrt(100)-13 Exklusive der beiden Grenzen, wenn es streng kleiner sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von denisaqt
18.04.2016, 15:22

Hä? Diese Aufgabe hat meine kleine Schwester bekommen '& ich check sie auch nt. PS sie geht in die 1te Gymnasium....keine Ahnung aber ist es richtig es kommt mir so kompliziert vor?! 😂

0
Kommentar von denisaqt
18.04.2016, 15:25

Ich bin in der 2ten Gymnasium und habe das nie gelernt...😶😂 meine Schwester geht in die 1te. ich hab keine Ahnung aber ich hab sowas wirklich nie gelernt.😂😂

0
Kommentar von denisaqt
18.04.2016, 15:29

1te Gym kann man auch sagen sagt fast jeder Lehrer danke trotzdem

0