Frage von FantaFanta76, 289

Doppelter Beckenbruch, welche Folgen können auftreten?

Ich kümmere mich etwas um meine etwa ältere Nachbarin, 75 erst und extrem dünn (38/168) . Sie ist gefallen und liegt mit doppelten Beckenbruch im Krankenhaus. Kommt sie wohl wieder auf die Beine? Die Ärzte sagen nichts und sie hat Angst, das sie danach ins Pflegeheim muss. Oder heilt das folgenlos aus?

Antwort
von Ledermantel, 244

Hallo mein Nachbar ist gerade mit einem doppelten Beckenbruch 8 Wochen im Gipsbett gelegen , Jetzt muss er wieder laufen lernen weil ihn die Kräfte verlassen haben. Er ist halt auch schon ca 75 Jahre alt. Eine Freundin von mir liegt zur Zeit noch mit einem Bekenbruch im Krankenhaus. Sie darf die nächste Woche nach Hause, ihr Wurden beide Beine eingegipst einschliesslich Becken bis zur Brust. Sie kann mit Krücken etwas Stehen damit sie nicht die Kräfte verliert. Laufen wird sie mit dem Megagips warscheinlich  nich  gut können . Das eine Bein ist kompl. eingegipst und das andere bis zum Knie. Sie muss ca 10 Wochen in Gips bleiben.liebe Grüße LM.

Kommentar von FantaFanta76 ,

Oje, klingt nicht gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten