Frage von mickyfaan, 46

Doppelte Staatsbürgerschaft, wie geht das?

Hey ich hab da eine Frage zur doppelten Staatsbürgerschaft. Im Internet habe ich mich etwas erkundigt doch daraus wurde ich auch nicht schlau.

Also ich bin vor 2000 geboren und damals gehörten meine Eltern zur türkischen Staatsangehörigkeit. Später als ich ca 10 war bürgerte mich mein Vater sich selbst in den deutschen Staatsverband ein. Da ich jetzt 18 geworden bin hab ich ein Brief vom Amt gekriegt dass ich die türkische Staatsangehörigkeit verlassen muss.

Kann ich beide Staatsbürgerschaften behalten? Wie geht das wo muss ich den Antrag stellen? Man hat mir gesagt dass es bei mir nicht klappen wird aber es ist doch ein neues Gesetz raus gekommen wo alle nach 1990 die doppelte Staatsangehörigkeit behalten können.

Antwort
von Chiarissima, 40

Da Deine Eltern zum Zeitpunkt Deiner Geburt beide die türkische Staatsangehörigkeit hatten, musst Du Dich mit dem Erreichen des 18. Lebensjahrs für eine Staatsangehörigkeit entscheiden. Soweit ich weiß, hast Du hierfür Zeit bis zu Deinem 23. Geburtstag. Wenn Du diese Frist versäumst, verlierst Du automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. 

Das Modell, bei dem Du die doppelte Staatsangehörigkeit behalten kannst, setzt voraus, dass ein Elternteil zum Zeitpunkt Deiner Geburt bereits die deutsche Staatsangehörigkeit hatte.

Es gibt eine Ausnahmeregelung, durch die die doppelte Staatsbürgerschaft beibehalten werden kann: Wenn die Aufgabe der ausländischen Staatsangehörigkeit nicht möglich oder unzumutbar ist, muss spätestens bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres ein Antrag auf Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit gestellt werden. In diesem Fall kann Mehrstaatigkeit hingenommen werden. Das kommt aber in Deinem Fall vermutlich nicht zum Tragen.

Kommentar von Chiarissima ,

Tut mir leid, die Fettschrift war ungewollt, ich hatte ein Problem mit der Formatierung.

Kommentar von mickyfaan ,

Erst mal danke für deinen Kommentar und es ist nicht schlimm das alles fett ist :) Ja ich hatte auch gelesen dass ein Elternteil deutsch sein muss oder wenn man nach 2000 geboren ist. Da das leider bei mir nicht der Fall war wollte ich nochmal fragen und jetzt hab ich dank dir mehr Klarheit :))

Kommentar von Chiarissima ,

:)

Antwort
von Rammstein1977, 46

Es gibt keine doppelte Staatsbürgerschaft mehr.

Kommentar von diamond197 ,

Klar gibt es denn!

Kommentar von mickyfaan ,

doch es gibt ihn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community