Frage von Manfrut, 48

Doppelklick auf einen Ordner öffnet ihn nicht dauerhaft?

Ich Habe ein Programm das von jetzt auf gleich den Dienst verweigerte. Läuft auf diversen anderen Rechnern Tadellos , nur auf diesem nicht.

Was mir nun auffiel:

Gehe ich mit dem Winexplorer in das Verzeichnis des besagten Programms und doppelklicke darin wiederum einen Ordner, wird der Pfad kurz in der Adresszeile angezeigt, das Explorerfenster "blinkt" kurz und ich komme wieder im Stammverzeichnis des Programms an.

Das Programm habe ich schon ganz normal mit dem Uninstaller entfernt und neu installiert. Dann nochmal mit Bordmitteln die Deinstallation angestoßen, sämtliche Ordner und die Registry auf Überbleibsel abgeklappert

-win7 64bit, sp1

Vorschläge?

Antwort
von Manfrut, 45

Nach dem dritten Reboot ging wieder alles normal, Grund für das Problem ist nicht gefunden, Fehler ist auch nicht reproduzierbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community